VG-Wort Pixel

An der Seite Joe Bidens Kamala Harris: Das sollten Sie über die erste schwarze Vize-Kandidatin wissen

Sehen Sie im Video: Kamala Harris – das sollten Sie über die erste schwarze US-Vizekandidatin wissen.


Die Demokratin Kamala Harris kandidiert für das Amt der US-Vizepräsidentin.  
Doch wer genau ist die 55-jährige US-Senatorin? 
Harris ist Tochter eines jamaikanischen Wirtschaftsprofessors und einer indischstämmigen Krebsforscherin.  
Schon im Kinderwagen wird Harris auf politische Demonstrationen für Menschenrechte mitgenommen. 
Nach ihrem Studium der Politik-, Wirtschaft- und Rechtswissenschaft ist sie als Anwältin tätig. 
2011 übernimmt Harris das Amt der Generalstaatsanwältin und der Justizministerin in Kalifornien.  
Seit 2017 vertritt sie den Bundesstaat Kalifornien im Senat.  
„Um Strafrechtspolitik sinnvoll zu verändern, muss man auch das sehr langjährige System verändern. Es ist nicht realistisch zu glauben, dass man so etwas über Nacht schaffen kann." (ggü. thenation.com) 
Landesweite Bekanntheit erreicht Harris durch hartnäckige Fragen und ihre Kritik an Trumps Einwanderungspolitik. 
Ihre Bewerbung für die US-Präsidentschaftswahlen 2020 zieht sie zurück. 
Im diesjährigen Wahlkampf wird Harris zugetraut, besonders gut afroamerikanische Wähler mobilisieren zu können. 
Harris ist seit August 2014 mit dem Juristen Douglas Emhoff verheiratet.  
In den sozialen Netzwerken gibt sie Einblicke in ihr Privatleben: Die Senatorin liebt das Kochen und ist ein Fan von Hip-Hop und Rap-Musik.
Mehr
Joe Biden hat Senatorin Kamala Harris als Vize-Kandidatin für den Wahlkampf gegen Donald Trump ausgewählt. Wer ist die Demokratin? Welche Karriere hat sie bereits hinter sich und wie steht es um ihr Privatleben?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker