VG-Wort Pixel

G20-Gipfel auf Bali Sergej Lawrow in Krankenhaus eingeliefert? Russland dementiert umgehend

Sergej Lawrow, Außenminister von Russland
Sergej Lawrow, Außenminister von Russland
© Maxim Shipenkov/Pool EPA / DPA
Nach seiner Ankunft in Bali anlässlich des G20-Gipfels sei Russlands Außenminister Sergej Lawrow in ein Krankenhaus eingeliefert worden, so indonesische Behörden. Grund seien "gesundheitliche Probleme". Doch sein Ministerium dementiert prompt.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow sei wegen gesundheitlicher Problemen nach seiner Ankunft zum G20-Gipfeltreffen in Bali in ein Krankenhaus eingeliefert. Das berichtet die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) am Montag unter Berufung auf indonesische Behörden.

Drei indonesische Regierungs- und medizinische Beamte teilten Associated Press mit, dass der russische Diplomat auf der Ferieninsel behandelt werde. Zwei der Personen sagten aus, Lawrow werde wegen einer Herzerkrankung behandelt.

Die Beamten sagten AP, er sei in das Sanglah-Krankenhaus in der Provinzhauptstadt Denpasar gebracht worden. Das Krankenhaus äußerte sich dazu bislang nicht.

Russland dementiert und spricht von "Höhepunkt der Fälschung"

Das russische Außenministerium dementierte die Meldung allerdings umgehend. "Das ist natürlich der Höhepunkt der Fälschung", sagte die Sprecherin des Außenministeriums, Marija Sacharowa laut Nachrichtenagentur Reuters. "Wir sind hier mit Sergej Wiktorowitsch in Indonesien und lesen den Ticker und trauen unseren Augen nicht", teilte Sacharowa in Nusa Dua auf der Insel Bali am Montag mit. 

Sacharowa veröffentlichte ein Video von Lawrow, seit 2004 Außenminister von Präsident Wladimir Putin, wie er draußen auf einer Terrasse sitzt, in Shorts und T-Shirt gekleidet ist und Dokumente liest.

Nach dem Bericht befragt, sagte Lawrow, westliche Journalisten hätten ein Jahrzehnt lang fälschlicherweise geschrieben, Putin sei krank. "Das ist eine Art Spiel, das in der Politik nicht neu ist", sagte Lawrow laut Reuters. "Westliche Journalisten müssen ehrlicher sein – sie müssen die Wahrheit schreiben." I Wayan Koster, der Gouverneur von Bali, sagte, Lawrow sei bei guter Gesundheit und sei für einen Gesundheitscheck im Krankenhaus gewesen.

"Er war bei guter Gesundheit und nach der Untersuchung ist er sofort abgereist", sagte der Gouverneur.

Lawrow ist der ranghöchste russische Beamte, der an dem am Dienstag beginnenden G-20-Gipfel teilnimmt.

Quellen: Associated Press, Reuters, DPA

rw

Mehr zum Thema

Newsticker