VG-Wort Pixel

Solidarität in Kanada Justin Trudeau kniet vor tausenden Demonstranten nieder

Sehen Sie im Video: Kanadas Premierminister Justin Trudeau kniet als Zeichen der Solidarität vor tausenden Demonstranten nieder.




Justin Trudeau nimmt ein Knie in Solidarität mit Demonstranten bei einem Anti-Rassismus-Protest in Ottawa.


Der kanadische Premierminister trägt eine schwarze Stoffmaske und kniet nieder, nachdem Demonstranten ihn darum gebeten hatten.


Trudeau sagte Anfang dieser Woche, dass die Kanadier mit Entsetzen und Bestürzung beobachteten, was sich in den USA abspielt.


Als er nach Donald Trump und dem Einsatz von Tränengas gegen Demonstranten gefragt wurde, machte er eine Pause von 21 Sekunden.


Mit dem Kniefall setzt Trudeau im starken Kontrast zu Trump ein Zeichen gegen Rassismus und Polizeigewalt.
Mehr
Mit einem Kniefall vor tausenden Demonstranten hat Kanadas Premierminister Justin Trudeau nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA ein Zeichen gegen Rassismus und Polizeigewalt gesetzt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker