HOME

Trudeaus Liberale geschwächt - Aber erneut stärkste Kraft

Ottawa - Trotz einer deutlichen Schwächung und dem Verlust der absoluten Mehrheit kann Premierminister Justin Trudeau als Chef einer liberalen Regierung in Kanada weitermachen. Einem ersten vorläufigen Endergebnis zufolge errang seine Partei bei der gestrigen Wahl 157 Sitze im Parlament in Ottawa, wie die nationale Wahlbehörde mitteilte. Das Ergebnis bedeutet, dass die Liberalen zum Regieren nun die Duldung kleinerer Parteien brauchen und sich aktiv Mehrheiten suchen müssen, beispielsweise bei den Sozialdemokraten oder dem erstarkten regionalen Bloc Québécois.

Der Emerald Lake

Nahaufnahme eines Sehnsuchtsorts

Warum Kanada das bessere Amerika ist

Von Nicolas Büchse
Wahlen in Kanada

Wahlen in Kanada

Die kleine Ohrfeige für Justin Trudeau

Trump gratuliert Trudeau zum Wahlsieg: Kanada «gut bedient»

Wahlen in Kanada

Keine absolute Mehrheit

Liberale von Premier Trudeau erneut stärkste Kraft in Kanada

Justin Trudeau bei der Stimmenabgabe mit seinen Kindern

Parlamentswahlen

Prognosen: Trudeau gewinnt Wahl in Kanada – verliert aber absolute Mehrheit

Premier Trudeau

Prognosen: Trudeaus Liberale bei Parlamentswahl in Kanada vorne

Liberale erneut stärkste Kraft in Kanada

Kanada: Justin Trudeau beim Wahlkampf

Bleibt Justin Trudeau Premier?

Diese drei Dinge sollten Sie über die Wahl in Kanada wissen

Kanada

Ein bildschönes Land in schönen Bildern

Justin Trudeau (l.) und Herausforderer Andrew Scheer

Umfragen lassen auf Hängepartie bei Parlamentswahl in Kanada schließen

Justin Trudeau, Premierminister von Kanada

Enge Parlamentswahl

Der "Anti-Trump": Justin Trudeau – Kanadas gefallener Star muss um sein Amt bangen

Wahlkampf in Kanada

Gleichauf mit Konservativen

Kanada wählt neues Parlament: Premier Trudeau muss zittern

Trudeau droht Verlust der Regierungsmehrheit

Kanadier wählen neues Parlament

Kanadier wählen neues Parlament

Klima-Demo in Montréal

Hunderttausende in aller Welt demonstrieren zum Abschluss von Klimaschutz-Woche

Commerzbank streicht Stellen
+++ Ticker +++

News von heute

Commerzbank schließt jede 5. Filiale und streicht Tausende Stellen

Kanadas Premier Justin Trudeau hat vor Wahl Ärger mit alten Kostümbildern

Rassismus-Debatte

Weitere "Blackfacing"-Fotos aufgetaucht: Trudeau weiß gar nicht, wie viele es gibt

Ein Tornado-Kampfjet
+++ Ticker +++

News von heute

Tornado der Luftwaffe verliert Zusatztanks über Schleswig-Holstein

Kanadas Premier Justin Trudeau entschuldigt sich für "arabisches" Make-Up vor 18 Jahren

Rassismus-Debatte

Trudeau in der Kritik: Warum "Blackfacing" in Nordamerika so umstritten ist

Ein Mann im Anzug steht im Mittelgang eine Flugzeuges und spricht in vier Mikrofone, die ihm Reporter hinhalten

Wegen Foto von 2001

Rassismus-Vorwurf gegen Kanadas Premier: Trudeau entschuldigt sich für "Blackfacing"

Justin Trudeau gibt eine Erklärung zu einem alten Foto ab, das ihn mit dunkel geschminktem Gesicht zeigt

"Blackfacing"

Ärger für Kanadas Premier Trudeau wegen eines 18 Jahre alten Fotos

#MelaniaLovesTrudeau – Küsschen auf dem G7-Gipfel wird Hit auf Twitter

#MelaniaLovesTrudeau

Dieser Kuss beim G7-Treffen sorgt auf Twitter für wilde Spekulationen

Justin Trudeau hat sich unmissverständlich zu Donald Trumps rassistischen Twitter-Attacken geäußert.

Kandadischer Premier

So heftig distanziert sich Justin Trudeau von Trumps rassistischen Tiraden

Von Kyra Funk