HOME

"Cäsar"-Statue für Russlands Präsidenten: Ave Putin!

Putin mit Toga und siegessicherem Blick: Russische Kosaken haben eine Bronzestatue im Cäsar-Look zu Ehren ihres Präsidenten aufstellen lassen. Über den Verbleib des Staatschefs wird weiter gerätselt.

Stolz wie Cäsar: eine Bronzestatue des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Stolz wie Cäsar: eine Bronzestatue des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Kremlchef Wladimir Putin als römischer Imperator - eine solche Bronzebüste des russischen Präsidenten haben Kosaken in Putins Heimatstadt St. Petersburg anfertigen lassen. Der Staatschef verkörpere wie damalige Herrscher im alten Rom Weisheit und Mut, sagte der Chef der Kosakengesellschaft, Andrej Poljakow, dem Fernsehsender NTW. Die von der örtlichen Akademie der Künste hergestellte Büste soll im Mai in einem Vorort der ehemaligen Zarenmetropole aufgestellt werden. Kosaken treten für eine Ordnung nach zaristischer und russisch-orthodoxer Tradition ein.

Zu Spekulationen über den Verbleib von Putin wollte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Sonntag keine Stellung nehmen. "Kein Kommentar, das Thema ist beendet", sagte er der Agentur Interfax zufolge zu Gerüchten um die Gesundheit des 62-Jährigen. Putin hatte am vergangenen Mittwoch eine Reise nach Kasachstan kurzfristig verschieben lassen. Dies gab sorgenvollen Berichten Auftrieb. Für diesen Montag ist ein Treffen Putins mit seinem kirgisischen Amtskollegen Almasbek Atambajew in St. Petersburg angekündigt.

cf/DPA / DPA