HOME

Komsomolskaja Prawda

In Moskau ist ein Mädchen wohl nur knapp einem Verkauf in die Sklaverei entgangen

Im Internet angelockt

Mann versucht 16-jähriges Mädchen als Sex-Sklavin zu verkaufen

"Du kannst über ihr Leben verfügen, wie es dir beliebt". Mit diesen Worten hat ein Mann in Russland versucht, einen Käufer für ein junges Mädchen zu finden. Fündig wurde er schließlich bei der Polizei - ohne, dass er es wusste.

Am Moskauer Flughafen Scheremetjewo ging eine Aeroflot-Maschine bei der Notlandung auf dem Rollfeld in Flammen auf

Tragödie in Moskau

So erklärt der Pilot die katastrophale Notlandung

Russland: Michail Popkow demonstriert der Polizei, wie er eins seiner Opfer getötet hat.

Fall in Angarsk

Wie aus einem Polizisten der grausamste Serienmörder Russlands wurde

Von Ellen Ivits
Pressestimmen zum Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien
Pressestimmen

Spanien

Pressereaktionen zum Katalonien-Streit: "Am besten treten alle Protagonisten zurück"

Mit der weißen olympischen Fackel in den ausgestreckten Händen entzündet Vanderlei Cordeiro de Lima das Olympische Feuer

Olympia 2016

"Man hätte das Geld für diese Feier auch feierlich anzünden können"

Weihnachtsbeleuchtung in Moskau: Aber ohne Schnee will in der russischen Hauptstadt keine Festtagsstimmung aufkommen

Wo bleibt Väterchen Frost?

"Dezember-Hitze" macht Moskauer ratlos

Ein Video vom Moment des Absturzes. Darauf ist zu sehen, wie ein brennendes Kampfflugzeug zur Erde stürzt.

Dank türkischen Whistleblowers

Russische Zeitung prophezeite Abschuss durch Türkei - vor einem Monat

Von Ellen Ivits

Snowdens Asylantrag in Russland

Putins Propagandashow

Wahl in der Ukraine

Eine Gefangene und ein Boxer gegen den Diktator

Von Bettina Sengling

Urteil gegen Pussy Riot

Knickt Putin ein?

Jahrelang gefangen gehalten

Sekte droht nach Kinderbefreiung mit Weltuntergang

Blutbad auf Moskauer Flughafen

Ein Deutscher ist unter den Opfern

Jahrestag des Sieges über den Hitlerfaschismus

Feier ohne Stalin

Ukraine

Angela Merkel wirbt für Döner

"Arctic Sea"-Entführung

Piraten-Bande stammt aus Estland

Doping-Skandal im Biathlon

Russische Zeitung nennt Namen

Mordfall Litwinenko

Kreml-Schlammschlacht mit fatalen Folgen

Privatkonzert

Sting im Wohnzimmer

Russland

Reparaturbedürftige Großmacht

Boris Jelzin

Fit, schlanker und nüchtern

MISS UNIVERSUM

Patriotin oder plemplem?

PRESSESCHAU

03.04.: Zukunft Milosevics ungewiss

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(