HOME
Der britische Premiere Boris Johnson muss in Sachen Brexit-Politik im Unterhaus einiges einstecken

Brexit

Unterhaus stimmt gegen No-Deal-Brexit und gegen Neuwahl - Streit im Oberhaus beigelegt

Es sind keine guten Tage für den britischen Premier Boris Johnson. Erst stimmt das Parlament für ein Gesetz gegen den No-Deal-Brexit, dann versetzt es Johnson den nächsten Tiefschlag. Im Oberhaus gab es hingegen eine Einigung. 

Finanzminister Hammond hat das Handtuch geworfen

Britischer Finanzminister erklärt seinen Rücktritt

Ex-Außenminister Boris Johnson

Britischer Außenstaatssekretär tritt aus Protest gegen Johnson zurück

Teilnehmer der Demonstration gegen Boris Johnson am Samstag in London

Nächster britischer Premier?

Aufstand in der Regierung: Mehrere Minister wollen bei Sieg von Boris Johnson zurücktreten

Boris Johnson

Scharfer Gegenwind für Johnson vor erwartetem Sieg im Rennen um May-Nachfolge

Philip Hammond

Britischer Finanzminister kündigt Rücktritt bei Johnsons Sieg an

US-Finanzminister Steven Mnuchin (r.) in Fukuoka

G20 bekräftigen Dringlichkeit einer globalen Digitalsteuer

Britischer Finanzminister Philip Hammond

Britischer Finanzminister signalisiert Entgegenkommen in Gesprächen mit Labour

Brexit-Gedenkmünze mit falschem Datum

Sammlerstück

Finanzminister lässt Brexit-Gedenkmünze prägen - doch ein Detail stimmt so gar nicht

Schicksalswoche für Theresa May und den Brexit

Debatte im britischen Parlament

Für Premierministerin May bahnt sich im Brexit-Streit eine Schicksalswoche an

Theresa May

May sucht Ausweg aus der Brexit-Sackgasse

Marsch von Brexit-Befürwortern in Sunderland

Minister: May könnte weitere Abstimmung über Brexit-Vertrag absagen

Brexit Gegner protestieren vor den Houses of Parliament in London

EU-Austritt

Britisches Parlament stimmt gegen No-Deal-Brexit - dazu kommen kann es trotzdem noch

Finanzminister Philip Hammond

Britischer Finanzminister hält Brexit-Durchbruch in nächsten Tagen für möglich

Theresa May steht im Parlament Rede und Antwort

London: Großbritannien nach Brexit in jedem Fall wirtschaftlich schwächer

Schatzkanzler Hammond

Großbritannien will nach Brexit Digitalsteuer auf Internetkonzerne einführen

Schatzkanzler Hammond

Großbritannien hebt Wachstumsprognose für Brexit-Jahr 2019 an

Großbritanniens Finanzminister Philip Hammond

Britische Regierung plant Haushaltspuffer für chaotischen Brexit

Finanzminister Philip Hammond

Britische Regierung plant Konjunkturspritze für Zeit nach Brexit

Außenminister Jeremy Hunt

Britischer Brexit-Minister warnt EU vor überzogenen Forderungen

Großbritannien: Theresa May schwört Kabinett auf neuen Brexit-Kurs ein
Fragen & Antworten

Einigung mit Bestand?

Großbritannien auf Brexit-Kurs: So sehen May neue EU-Austrittspläne aus

Theresa May auf dem Weg zur Queen
Analyse

Wahldebakel in Großbritannien

Theresa May - die Kaiserin ohne Kleider

Von Michael Streck
Das Verfassungsgericht in Ankara
News

Die Nachrichten im Überblick

Türkei: Empörung wegen Änderung des Strafrechts bei Kindesmissbrauch

Die Hinweise auf eine Bombe im abgestürzten Airbus verdichten sich

Airbus-Absturz

Großbritannien hält IS-Anschlag für wahrscheinlich