HOME

NRW-Wahl: Merkel erteilt schwarz-grünen Spekulationen eine Absage

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht eine schwarz-grüne Koalition mit Blick auf die Wahl in Nordrhein-Westfalen skeptisch.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht eine schwarz-grüne Koalition mit Blick auf die Wahl in Nordrhein-Westfalen skeptisch. Die Probleme der Koalition in Hamburg zeigten, "dass Bündnisse mit den Grünen schwierig sind", sagte die CDU-Chefin in einem Interview von "Frankfurter Rundschau" und "Kölner Stadt-Anzeiger". "Auch wenn sich das Verhältnis der CDU und der Grünen zueinander in den letzten 20 Jahren verändert hat und in Hamburg Ole von Beust zusammen mit ihnen regiert, bleibt es richtig, dass die politischen Übereinstimmungen zwischen Union und FDP im Vergleich zu allen anderen theoretisch denkbaren Konstellationen eindeutig am größten sind." Deshalb trete sie in Nordrhein-Westfalen "ganz klar für die Fortsetzung der CDU-FDP-Koalition in Düsseldorf ein".

APN / APN