stern-Umfrage Mehrheit für Schwarz-Gelb


Wäre am nächsten Tag Bundestagswahl, könnten Union und FDP die Mehrheit der Stimmen gewinnen. Das ergibt die neueste stern-Politumfrage. Während die Union auch weiterhin in der Wählergunst steigt, stagniert die SPD auf niedrigem Niveau.

In der Wählergunst liegen CDU und CSU schon deutlich vor der SPD, doch die Union kann ihren Höhenflug sogar noch fortsetzen. In der wöchentlichen Politumfrage des stern sowie des Fernsehsenders RTL hat Merkels Partei im Vergleich zur Vorwoche erneut einen Punkt hinzugewonnen. Sie kommt nun auf 37 Prozent - ihr bislang bester Wert des Jahres.

Die SPD verharrt dagegen unverändert in ihrem Tief von 26 Prozent. Der Abstand zwischen beiden Parteien vergrößerte sich auf nun auf elf Prozent.

Die FDP kann ebenfalls zulegen, wenn auch nur um einen Punkt. Wenn nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären, kämen die Liberalen auf zwölf Prozent. Damit käme eine mögliche Koalition von Union und FDP zusammen auf eine Mehrheit von 49 Prozent der Stimmen gegenüber 46 aus SPD, Grünen und Linkspartei.

Was auch daran liegt, dass die Grünen einen Punkt verloren haben und nun bei zehn Prozent liegen. Wie in der Woche zuvor liegt die Linkspartei bei zehn Prozent. Für "sonstige Parteien" würden sich 5 Prozent der Wähler entscheiden.

print

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker