HOME
Demonstration auf dem Platz der Republik in Frankreich

Vorfälle stark angestiegen

Antisemitismus in Frankreich: Demonstrationen im ganzen Land

Nach den Attacken auf Friedhöfe und den Philosophen Finkielkraut haben Politiker in Frankreich zu Demonstrationen aufgerufen. In den vergangenen Wochen waren Juden und jüdische Einrichtungen zunehmend zur Zielscheibe von Gewalt geworden.

Festnahme eines IS-Kämpfers

Debatte über Terror-Kämpfer

Herrmann für engmaschige Kontrolle von IS-Rückkehrern

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU)

Zahl der Straftaten in NRW sinkt auf niedrigsten Stand seit fast 30 Jahren

"Mögliche Straftaten"

Rekordverdächtige Spendengelder: Komitee für Trumps Amtseinführung vorgeladen

Über vier Jahre Haft für «Brummi-Andi»

«Brummi-Andi»

Serienstraftäter

Über vier Jahre Haft für «Brummi-Andi»

Polizeieinsatz gegen kriminelle Clans in Berlin

Bundeskriminalamt will ausländische Clans verstärkt ins Visier nehmen

Ein Mann steht vor einer gelben U-Bahn in Berlin

Entkriminalisierung

Vorstoß in Berlin: Schwarzfahrer sollen nicht mehr ins Gefängnis müssen

Was sollte das? Auch wenn man weggedrängt wurde, ist es nicht leicht eine Nötigung nachzuweisen.

Verkehrsrecht

Hupen, drängeln, schneiden – Was ist eine Nötigung im Straßenverkehr?

Von Gernot Kramper
Vergewaltigte 17-Jährige aus Marokko bricht ihr Schweigen

Verschwiegene Straftaten

Vergewaltigte 17-Jährige aus Marokko fordert: "Mädchen, seid mutig!"

"Polizeiruf 110: Crash" (Ausstrahlung: 23.9., 20:15 Uhr, Das Erste): Gerdy (Axel Zerbe) rastet bei einem nächtlichen Treffen d

Polizeiruf 110: Crash

Illegale Autorennen sind eine Straftat

Protest von rechter Gruppe Pro Chemnitz

Polizei registriert mindestens acht Straftaten bei rechter Kundgebung in Chemnitz

Ein Wasserwerfer und beamte der Polizei am Rande einer Demonstration am Karl-Marx-Monument in Chemnitz
Analyse

Chemnitz

Überblick: Die schweren Fehleinschätzungen der Polizeiführung – und wozu sie führten

Von Daniel Wüstenberg
Grenzkontrolle in Bayern

Neue bayerische Grenzpolizei erstellte seit Anfang Juli 1750 Anzeigen

Bundesarbeitsgericht in Erfurt

Arbeitgeber dürfen Video-Aufnahmen aus Verkaufsräumen monatelang speichern

Zwei Vertraute von Donald Trump bringen mit ihren eigenen juristischen Problemen den US-Präsidenten in Schwierigkeiten
Presseschau

Donald Trumps "schwarzer Dienstag"

"Mieterwechsel im Weißen Haus steht nicht bevor"

Michael Cohen belastet Donald Trump schwer
Pressestimmen

Schuldspruch gegen Cohen und Manafort

"Noch ist Trump kugelsicher, aber irgendwann werden die Projektile ihr Ziel finden"

Ein beschädigter Kleintransporter steht nach einem Auffahrunfall hinter einem Lkw auf der Autobahn A2

Schwerer Unfall auf A2

So macht die Polizei jetzt Jagd auf Gaffer auf den Autobahnen

V-Mann: Er kassierte beim Staat ab und beging unbehelligt Straftaten
Interview

Polizeiskandal

Jahrelang beging Mario Forster Straftaten für die Bandidos - als V-Mann im Auftrag des Staates

Von Johannes Röhrig
Herbert Reul

Rechts- und linksextremistische Straftaten in Nordrhein-Westfalen rückläufig

Ein obdachloser Bettler vor einem Werbeschild

Neues Gesetz

Ungarn macht Obdachlose zu Kriminellen

Hamburg: Betrugs-, Gewalt- und Korruptionsvorwürfe - Beamte kassieren trotz Suspendierung volles Gehalt

Hamburg

Betrugs-, Gewalt- und Korruptionsvorwürfe: Beamte kassieren trotz Suspendierung volles Gehalt

Mehrere Polizisten in Westen begleiten einen schwarz gekleideten Mann

Gewalt, Raub, Sexualdelikte

So gefährlich sind Berlins U-Bahnhöfe – ein bekannter ist auf Platz eins

Die "Welcome to hell"-Demonstration am 7. Juli vor dem G20-Gipfel in Hamburg

"Welcome to hell"

Vermummte Beamte bei Anti-G20-Demo im Schwarzen Block? Das sagt die Polizei

Von Daniel Wüstenberg
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.