HOME
Mordfall Walter Lübcke

Dritter Verdächtiger

Fall Lübcke: Bundesanwalt gibt Waffenhändler-Verfahren ab

Seit Juni müssen sich Stephan Ernst und sein mutmaßlicher Helfer Markus H. für den Mordanschlag auf Walter Lübcke vor Gericht verantworten. Doch es gab noch einen dritten Verdächtigen.

Polizei in Hessen

Hinweise verdichten sich

Verdacht eines rechten Netzwerks in hessischer Polizei

Annette Widmann-Mauz

Appell an Seehofer

Widmann-Mauz pocht auf Studie über Rassismus in der Polizei

Janine Wissler

Spur zu einem Polizeirechner

Erneutes Drohschreiben gegen Linken-Politikerin Wissler

Mathias Middelberg

Online-Durchsuchungen

Neue Geheimdienst-Befugnisse - Union wirft SPD Blockade vor

Oktoberfest-Attentat 1980

«Keine Anhaltspunkte»

Ermittlungen zu Oktoberfestattentat von 1980 eingestellt

Wehrbeauftragte Eva Högl

Wehrbeauftragte

Wiedereinführung der Wehrpflicht? Ablehnung für Högl-Vorstoß

Razzia gegen Neonazi-Gruppe

«Freie Kräfte Prignitz»

Rechtsextremisten sammelten Informationen über Polizisten

Staatsanwaltschaft Lüneburg

In drei Bundesländern

Nach Waffenfunden: Ermittlungen gegen sechs Beschuldigte

Hass und Hetze im Netz

Meldepflicht für Netzwerke

Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz nimmt letzte Hürde

Innenminister Seehofer in Berlin

Razzien in mehreren Ländern

Seehofer verbietet Neonazi-Gruppierung «Nordadler»

Seehofer verbietet rechtsextremistische Vereinigung «Nordadler»

Andreas Kalbitz

Landgericht

Rauswurf von Kalbitz aus der AfD für unzulässig erklärt

Gericht erklärt Rauswurf von Kalbitz aus der AfD für unzulässig

Facebook

Wahlkampfteam von Trump

Facebook löscht Werbung wegen Verwendung von Nazi-Symbol

Christine Lambrecht

Meldepflicht und harte Strafen

Bundestag beschließt Gesetz gegen Hass im Netz

Gerichtssaal

Zweiter Verhandlungstag

Mordfall Lübcke: Gericht plant Beweisaufnahme

«Bedrohung unserer Demokratie»

Chef der Innenministerkonferenz: Terroristen früh erkennen

Mordfall Lübcke

Mit großer Spannung erwartet

Prozess gegen mutmaßlichen Lübcke-Mörder beginnt

AfD-Logo

Alternative für Deutschland

Brandenburger AfD ist Fall für Verfassungsschutz

CDU

Sachsen-Anhalt

CDU-Mitglied tritt nach Extremismus-Vorwurf aus

Justizvollzugsanstalt Burg

Externe Experten

Sicherheits-Prüfung nach Fluchtversuch in JVA Halle

Mordfall Lübcke

14 Tage zur Festnahme

Vom Mord bis zur Anklage - die Ermittlungen im Fall Lübcke

Philipp Hübl
Podcast

"Wir und Corona"

Die Angst vor dem Unsichtbaren: Warum Verschwörungstheoretiker in der Krise leichtes Spiel haben