VG-Wort Pixel

Twitter-Reaktionen Bayern-Wahl "Selbst die Kaffeesahne von Altmaier hat mehr Prozent als die SPD" – Häme für Söder und Co.

Bei der Landtagswahl in Bayern sind die Volksparteien abgestraft worden. Die CSU verliert ihre absolute Mehrheit, die SPD rutscht in die Einstelligkeit ab. Das sind die Reaktion bei Twitter.
  • Tweet 1: "Deutsche Fussballnationalmannschaft: Niemand kann 2018 noch stärker abstürzen als wir. CSU: Hold my Wahlzettel!"
  • Tweet 2: "Liebe CSU, Jesus hätte sein Kreuz auch nicht bei euch gesetzt."
  • Tweet 3: "Nur 37,3% für die #CSU oder wie es intern heißt: Hottes Werk und Söders Beitrag."
  • Tweet 4: "Nach der #Bayernwahl, die Tränenschale von Markus Söder läuft über."
  • Tweet 5: "Söder verliert dramatisch und gibt sich als Sieger. Wahrscheinlich ruft in Kürze Oliver Bierhoff an und bietet ihm den Job als Bundestrainer an."
  • Tweet 6: "Die CSU hat kräftig einen auf den Säderplexus bekommen!"
  • Tweet 7: "#Banksy bei der #Bayernwahl"
Mit wem könnte die CSU eigentlich koalieren?
  • Tweet 8: "Warum eigentlich keine schwarz-grüne Koalition in #Bayern?"
Und die SPD?
  • Tweet 9: "Bitter. Selbst die Kaffeesahne von Altmeier [sic!] hat mehr Prozent als die SPD aktuell."
Twitter-User Antreh fasst die Wahl-Ergebnisse pointiert zusammen ...
  • Tweet 10: "Konsequenzen aus der Wahl: - CSU: Niemand tritt zurück. - SPD: „Haben hart gekämpft." - AfD: „Ausländer sind schuld!“ - FW: „Wer sind wir eigentlich?“ @jreichelt: „LINKSEXTREME ÜBERALL!!“ - Grüne: „Ööööh, hi :)"
  • Tweet 11: "Ein Gewinner bei der #Bayernwahl ist die Demokratie - die #Wahlbeteiligung ist auf 72,5 Prozent gestiegen, deutlicher Anstieg."
Mehr
Bei der bayrischen Landtagswahl haben die Volksparteien CSU und SPD ein Debakel erlebt. Besonders hart gehen die Twitter-User mit Ministerpräsident Markus Söder ins Gericht. Das sind die besten Reaktion im Netz.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker