HOME

Stern Logo Ratgeber Kreuzfahrten - Die besten Schiffe

Schiffstaufen 2017: Das sind die neuesten Kreuzfahrtschiffe

Leinen los für die neuen Luxusschiffe: 2017 steht die Taufe von spektakulären an. Wir zeigen die Ozeanriesen des Jahres - vom Megaliner für fast 6000 Passagiere bis zum größten Segelschiff der Welt.

"Silver Muse", Silversea Cruises

"Silver Muse", Silversea Cruises

Auf der auf der italienischen Fincantieri-Werft entsteht das neue Flaggschiff von Silversea Cruises: Die "Silver Muse" ist der erste Neubau der Luxusreederei seit Jahren und verspricht höchsten Komfort in Kabinen mit einer Mindestgröße von 36 Quadratmeter, Butlerservice und einem Restaurant von Relais & Chateaux. Die Jungfernfahrt startet nach der Taufe am 19. April 2017 in Monte Carlo. Das Bild zeigt eine Fotomontage des Schiffes vor Manhattan.


Daten: 212 Meter Länge,  40.700 BRZ, 8 Decks, 596 Passagiere, www.silvermuse.info

Die Auftragsbücher für die Werften neuer Kreuzfahrtschiffe wie STX in Frankreich, Fincantieri in Italien, Mitsubishi in Japan und die Meyer Werften in Papenburg und Finnland sind für die nächsten Jahre ausgebucht. Auch 2017 sorgen die Werften für Nachschub auf den Weltmeeren.

Auf den folgenden Seiten der Fotostrecke stellen wir neben den Neubauten für Tui Cruises und Aida Cruises vier weitere für den deutschen Markt wichtige Oceanliner vor - sowie einen Megaliner, der gerade auf der Meier Werft in Papenburg gebaut wird.

Kreuzfahrtschiff erreicht Taufhafen: "Aida Prima" läuft erstmals Hamburg an