VG-Wort Pixel

Besiktas mit Transferdoppelschlag: Rachid Ghezzal und Alex Teixeira kommen

Besiktas Fans 2021
Besiktas Fans 2021
© Getty Images
Besiktas hat gleich doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen - zwei Spieler für die Offensive werden den Istanbul-Klub verstärken.

Der türkische Top-Klub Besiktas Istanbul hat auf seinem Twitter-Kanal die beiden Transfers von Rachid Ghezzal (29) und Alex Teixeira (31) verkündet. Der Brasilianer Teixeira ist bereits in Istanbul, Ghezzal wird in Kürze dort eintreffen.

Teixeira, der Offensivspieler, der einst bei Schachtjor Donezk und zuletzt in China bei Jiangsu unter Vertrag stand, wurde bereits am Montag bei den Schwarzen Adlern gesichtet und auf Twitter abgelichtet. Berichten zufolge hat Teixeira einen Kontrakt über drei Jahre erhalten und wird jährlich rund drei Millionen Euro verdienen.

Beim ukrainischen Klub Schachtjor wurde Teixeira einst für 50 Millionen Euro in die Chinese Super League verkauft. Zuletzt war er ein halbes Jahr vereinslos. Ehe er für Besiktas auflaufen kann, muss er sich zuerst in häusliche Quarantäne begeben und kann deswegen zum Saisonstart am kommenden Wochenende nicht spielen.

Besiktas: Ghezzal kehrt zurück zum türkischen Meister

Ein zweiter "Neuzugang" in den Reihen des türkischen Titelverteidigers ist Rachid Ghezzal, der bereits in der vergangenen Spielzeit auf Leihbasis in Istanbul spielte. Der Mittelfeldspieler von Leicester City wird Berichten zufolge rund 3,2 Millionen Euro kosten.

Der Algerier wird noch am Dienstag in Istanbul erwartet, um seinen Vertrag zu unterzeichnen. In der Saison 2020/21 machte er 31 Spiele in der Süper Lig und sammelte dabei satte 26 Scorerpunkte (acht Tore, 18 Assists). Um den 29-Jährigen soll sich angeblich auch die Berliner Hertha bemüht haben.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker