HOME
Sandro Wagner

Wechselspiele

Bundesliga-Transfermarkt nimmt spät Fahrt auf

Lange tat sich nicht so viel an der Bundesliga-Börse. Doch kurz vor dem Transferende kommt der Markt richtig in Schwung. Wagner geht von München nach China. Dazu zeichnen sich weitere Wechsel ab.

Uli Hoeneß vom FC Bayern München
Kolumne

Rot-weiß - die Bayern-Fan-Kolumne

Hoeneß muss die Merkel machen - es gäbe nur zwei hoffnungsvolle Nachfolge-Kandidaten

Brasilien hat bei der WM 2018 das teuerste Team 

Marktwert von Messi, Neymar und Co.

Die Wertvollsten Spieler der WM 2018

Jürgen Klopp umarmt seinen Spieler Mohamed Salah

Champions League

Teuer, aber unglaublich wertvoll: Wie Salah bei Klopp zum Weltstar reifte

Borussia Dortmund - Hans-Joachim Watzke - Streik - Tribüne

Deutliche Kabinen-Ansage

BVB-Boss Watzke will streikende Spieler auf die Tribüne verbannen

Philippe Coutinho FC Barcelona

Transferrekord

Millionen-Investitionen wie nie zuvor: Die neue Strategie des FC Barcelona

Von Tim Schulze
"Nur der HSV" gilt für Klaus-Michael Kühne weiterhin. Seinen Lieblingsclub finanziell unterstützen will der Unternehmer (hier mit seiner Frau Christine im Stadion) vorerst aber nicht mehr.

Bundesliga

Kühne macht "erstmal Schluss": Unternehmer dreht HSV den Geldhahn zu

Karl-Heinz Rummenigge bei einer Konferenz im März

Deadline-Day

Rummenigge will stärkere Regulierung des Transfermarkts

BVB Ousmane Dembélé
Kommentar

Dembélé-Transferposse

Der BVB setzt ein Zeichen gegen den Wahnsinn

Von Tim Sohr
Kylian Mbappe

+++ Transfermarkt +++

Jungstar Kylian Mbappe hat sich offenbar für Paris entschieden

Christian Streich: Freiburg-Trainer über Neymars Transfer-Wahnsinn

Freiburg-Coach über Neymar-Transfer

Christian Streich spricht uns mal wieder aus der Seele: "Der Gott des Geldes verschlingt alles"

Das deutsche Confed-Cup-Team feiert seinen Sieg

Draxler, Mustafi und Co.

Transfermarkt: So wertvoll sind die Sieger des Confed Cups

Der teuerste Wechsel auf dem Transfermarkt: Der Brasilianer Oscar geht vom FC Chelsea nach Shanghai

Transfer in der Winterpause

Fußballclubs investieren 1,6 Milliarden Euro

In "Fifa 17" gibt es einige Jungspieler, die mit etwas Training zu den ganz Großen zählen

Karrieremodus

Fifa 17: Diese günstigen Talente sollten Sie sich schnappen

Von Christoph Fröhlich
Neu beim BVB: Mario Götze, Sebastian Rode, Andre Schürrle
Analyse

Transferrekord

BVB kauft für über 100 Millionen ein - und schwächt sich dennoch

Von Finn Rütten
Thomas Müller und Arjen Robben vom FC Bayern München

FC-Bayern-Stars

Arjen Robben verrät, warum sich Thomas Müller nie verletzt

Football Leaks

"Football Leaks"

Die brisanten Geheimnisse aus der Welt des Profifußballs

Die Fußballer Alex Teixeira, Jackson Martinez, Ramires wechseln nach China

Warum das Land investiert

Die unheimliche Transfer-Offensive von Chinas Fußball-Liga

Raheem Sterling schießt sein erstes Tor für Manchester City

1,185 Milliarden für Transfers

"Eigenes System wird Premier League fressen"

Sergio Agüero von Manchester City

Tranfers ohne Sinn

Manchester City - die Perversion des Fußballs

Kevin De Bruyne im Zweikampf mit Kölns Kevin Vogt

Kevin De Bruyne und Co.

Warum die Premier-League-Milliarden eine Gefahr für die Bundesliga sind

Von Volker Königkrämer
Franco di Santo gibt Interview nach Testspiel

Interview nach erstem Testspiel

Di Santo: "Wir wollen Titel gewinnen"

Arturo Vidal steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern München

Thesen zum nahenden Vidal-Wechsel

Die Bayern verraten ihre Vereins-Kultur

Von Felix Haas
Englands Nationalspieler Raheem Sterling wechselte zu Manchester City - er ist der teuerste Spieler der Premier League.

Teure Fußballstars

Der Transfermarkt ist kaputt - warum eigentlich?

Von Felix Haas

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.