VG-Wort Pixel

Fußball-Bundesliga Zahlen zum Prahlen: Elf Fakten über die Hinrunde


Das schnellste Tor der Hinrunde, die höchste Quote an roten Karten der Geschichte und einige lange Durststrecken - das und noch mehr finden Sie in unserem Bundesliga-Rückblick in Zahlen. Genau richtig für alle, die in der Kneipe mit ihrem Fachwissen protzen wollen.

Der letzte Spieltag der Bundesliga-Hinrunde hat es noch einmal in sich. Schon am Freitag um 20:30 Uhr trifft Huub Stevens als Hoffenheim-Trainer auf Schalke 04, den Club, mit dem er 1997 den UEFA-Cup holte und bei dem er zum Jahrhunderttrainer gewählt wurde.

Der FC Bayern mag zwar schon als Herbstmeister - zum fünften Mal in Folge! - feststehen, trotzdem müssen die Münchner am Samstag in Hannover gewinnen. Sonst hat der Verfolger aus Dortmund in Köln die Möglichkeit, auf zwei Punkte ranzukommen. In den Schatten gestellt wird natürlich alles von der Diskussion um Trainer Pep Guardiola: An diesem Wochenende wird wohl bekannt gegeben, dass er seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängert. Vielleicht steht mit Carlo Ancelotti ein Nachfolger schon ante portas.

Stuttgart muss zuhause gegen Wolfsburg ran. Der VfB hat die Möglichkeit, wenigstens mit einem guten Ergebnis in die Winterpause zu gehen. Auch dort wird es Veränderungen auf dem Trainerposten geben.

gos, mit DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker