HOME

DFB-Pokal: Der HSV empfängt Bayern

Das Viertelfinale im DFB-Pokal steht fest: Unter anderem bekommt es der HSV zu Hause mit den Bayern zu tun, Leverkusen trifft auf den letzten Zweitligisten im Wettbewerb.

Titelverteidiger FC Bayern München gastiert im Viertelfinale des DFB-Pokals beim Hamburger SV. Das ergab die Auslosung, die am Sonntag von Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid und DFB-Torwartcoach Andreas Köpke in der ARD-Sportschau vorgenommen wurde. Vizemeister Borussia Dortmund ist bei Eintracht Frankfurt zu Gast. Außerdem trifft 1899 Hoffenheim auf den VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen bekommt es mit dem 1. FC Kaiserslautern als einzigem Zweitliga-Vertreter zu tun. Die Viertelfinal-Begegnungen werden am 11./12. Februar 2014 ausgetragen. Das Halbfinale ist für den 15./16. April terminiert. Das Finale findet am 17. Mai in Berlin statt.

Das Viertelfinale im Überblick

Eintracht Frankfurt- Borussia Dortmund
1899 Hoffenheim- VfL Wolfsburg
Hamburger SV- Bayern München
Bayer Leverkusen
tis/DPA / DPA

Wissenscommunity