HOME

Länderspiel gegen Wales: Jansen fällt mit Grippe aus

Marcell Jansen steht der DFB-Elf vor dem heutigen Spiel in Wales (ab 20.45 Uhr im stern.de-Liveticker) nicht zur Verfügung. Wegen einer Grippe muss der 23-Jährige passen. Dafür kommt voraussichtlich ein Hamburger Club-Kollege zum Einsatz.

Ohne den erkrankten Marcell Jansen bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am (heutigen) Mittwochabend ihr WM-Qualifikationsspiel in Cardiff gegen Wales. Der 29-malige Auswahlspieler reiste wegen eines grippalen Infekts vorzeitig aus Großbritannien ab, um seine Gesundheit nicht für die weiteren wichtigen Aufgaben seines Hamburger SV zu gefährden. Jansen hatte bereits das Abschlusstraining am Dienstagabend im Millennium Stadion ausgelassen, nach einer Untersuchung durch die medizinische Abteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Mittwochmittag wurde dann auch die Teilnahme am Spiel abgesagt.

Für Jansen, der beim 4:0 gegen Liechtenstein sein zweites Länderspieltor erzielte, wird im linken Mittelfeld voraussichtlich sein Hamburger Vereinskollege Piotr Trochowski zum Einsatz kommen. Der 25-Jährige hatte beim 1:0 im Hinspiel im Oktober den einzigen Treffer gegen die Waliser erzielt. Deutschland will durch einen Sieg in Wales die Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe festigen. Anpfiff der Partie, die in der ARD übertragen wird, ist um 20.45 Uhr.

DPA / DPA

Wissenscommunity