VG-Wort Pixel

Künftiger Bayern-Spieler Portugals Coach widerspricht Gerüchten um Renato Sanches' Alter


Wirbel um den künftigen Bayern-Spieler Renato Sanches: Er sei gar nicht 18 Jahre alt, sondern viel älter, behauptet der französische Ex-Trainer Guy Roux. Dem widerspricht jedoch der portugiesische Nationaltrainer.

Der portugiesische Nationaltrainer Fernando Santos hat Gerüchten über falsche Altersangaben des Bayern-Neuzugangs Renato Sanches widersprochen. "Renato Sanches wurde in Portugal geboren. Er wurde vor 18 Jahren geboren, es gibt keinen Zweifel daran", sagte der Coach vor dem EM-Halbfinale gegen Wales am Mittwoch in Lyon.

Zuvor hatte der französische Ex-Trainer Guy Roux Medienberichten zufolge gesagt, Sanches müsse "23 oder 24 Jahre alt" sein. "Sein Geburtsdatum wurde erst Jahre später eingetragen, es ist komplett willkürlich", sagte er. 

Gerüchte darüber, dass der Neuzugang des FC Bayern München älter als 18 Jahre sein könnte, gibt es bereits seit einiger Zeit. Der deutsche Meister hatte den Portugiesen vor der EM für mindestens 35 Millionen Euro verpflichtet.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker