HOME

Dramatische Rettung: Kurz vor dem Ersticken: Snowboarder befreit seinen Freund aus metertiefem Schnee

Zwei Wintersportler sind in den kanadischen Bergen unterwegs, als einer der Freunde nach einem Sprung in metertiefem Schnee versinkt. Nur die Spitze seines Snowboards ist noch zu sehen. Ohne die Hilfe seines Begleiters wäre er unter der Schneemasse wohl erstickt.

Snowboarder Nigel Beaupre ist mit seiner GoPro-Kamera in den Bergen Kanadas unterwegs. Sein Kumpel Jordan fährt hinter ihm her.  An einem Vorsprung muss Nigel einen Sprung in die Tiefe wagen. Es gelingt ihm, Nigel landet sicher auf der Piste.  Doch Jordan missglückt der Sprung dramatisch.  Der Schnee droht den Snowboarder zu ersticken. Nigel kann Jordans Gesicht freilegen, er atmet.  "Man kommt nicht täglich in die Situation, einem Freund das Leben zu retten", so Nigel später.
WT
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity