HOME
Der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern tritt ab

Skispringen

Thomas Morgenstern verkündet seinen Rücktritt

Der dreifache Olympiasieger Thomas Morgenstern hat sein Karriereende bekannt gegeben. Der österreichische Skispringer hat die vergangene Saison nach schweren Stürzen vorzeitig beendet.

Schwerer Sturz beim Skispringen

Morgensterns Zustand deutlich verbessert

Skispringen

Morgenstern erleidet schwere Verletzung an Kopf und Lunge

Skispringen

Thomas Diethart gewinnt die Vierschanzentournee

Vierschanzentournee

Katerstimmung nach Neujahrsspringen

Wintersport

Severin Freund Zweiter bei WM-Generalprobe

Wintersport

Stoch gewinnt Heimspringen in Zakopane

Österreicher triumphieren, DSV-Skispringer enttäuschen

Schlierenzauer gewinnt Vierschanzentournee

Wintersport

Morgenstern siegt in Bischofshofen, Schlierenzauer gewinnt Tournee

Wintersport

Schlierenzauer gewinnt Auftakt der Vierschanzentournee

Vierschanzentournee

Schlierenzauer triumphiert in Oberstdorf - Freund Vierter

Wintersport

Kofler bei Qualifikation vorne - Freund und Freitag abgeschlagen

Mehr Sport

Das Sportjahr 2011 im Überblick - Teil eins

Wintersport

Bardal siegt in Engelberg, Schlierenzauer stürzt

Wintersport

Richard Freitag gewinnt in Harrachov, Freund Dritter

Wintersport

Guter Auftakt für deutsche Skispringer

Vierschanzentournee

Als der Morgenstern über Bischofshofen aufging

Skispringen

Morgenstern gewinnt Vierschanzentournee

Vierschanzentournee

Morgenstern siegt in Innsbruck - Uhrmann stark

Vierschanzentournee - Neujahrsspringen

Schweizer Ammann gewinnt Chaos-Springen in Garmisch

Vierschanzentournee - Erstes Springen

Schmitt enttäuscht, Freund strahlt

Vierschanzentournee

Chancenlos auf der Schanze

Olympia: Skispringen

DSV-Adler springen aufs Podest

Olympia in Vancouver

Uhrmann Fünfter bei Ammann-Triumph

Wissenscommunity