HOME

Ausbildungszentrum in USA: Tim Wiese reist nach Orlando - und startet seine Wrestling-Karriere

Nach "Beckmanns Sportschule" wollte er erstmal ein bisschen Urlaub machen. Nun geht sein neuer Arbeitsalltag für ihn los. Tim Wiese reist nach Orlando, um sich zum Wrestler ausbilden zu lassen.

Der Ex-Bundesliga-Profi Tim Wiese wird nun Wrestling-Star

Der Ex-Bundesliga-Profi Tim Wiese wird nun Wrestling-Star

Eine Kurzauftritt bei einem Wrestling-Match hatte er schon, nun wird es ernst. Tim Wiese startet seine Wrestling-Ausbildung in Orlando, Florida. Auf Facebook teilte der 34-Jährige ein Foto von sich am Flughafen und schrieb dazu: "Gleich geht es ab in den Flieger Richtung WWE Performance Center 💪👍 Wünsche euch ein schönes Wochenende!" Erst im Juni hatte ihn die WWE (World Wrestling Entertainment) offiziell zum Training eingeladen. Demnach soll er schon im November erste "Kämpfe" bestreiten. "Ich habe dafür so hart trainiert und ich bin begeistert von der Chance", wird der ehemalige Bremer und Hoffenheimer von der WWE zitiert. "Egal was dafür nötig sein wird, mein Ziel ist es, nächsten November in diesem Ring zu stehen. Ich will das Match!", heißt es dort weiter.


Tim Wiese befeuerte WWE-Spekulationen

Im Laufe der vergangenen zwei Jahre hatte Wiese immer wieder selbst die Spekulationen angeheizt. Im November 2014 war er auf einem WWE-Event in Frankfurt als Gast aufgetreten und hatte sich "eigenmächtig" ins Match eingemischt. Im Juni 2016 wurde dann offiziell bestätigt, dass er für die WWE-Veranstaltungen ausgebildet werden wird. Ende August postet Wiese dann auf Facebook: "Jetzt geht es richtig los mit der Vorbereitung zum ersten Auftritt bei der WWE! Mein Training beinhaltet Kraft, Ausdauer und Kampfsport Elemente. Es gibt nur ein Ziel...! Erfolgreicher Wrestler bei der "WWE" - and, be a part of the family ‼️🔝"

Beim Wrestling handelt es sich um Schaukämpfe, bei denen es darum geht, den Gegner möglichst spektakulär zu attackieren - allerdings ohne ihn dabei wirklich zu verletzen. Das meiste ist dabei vorher abgesprochen, so auch die "spontanen" Einmischungen durch andere Wrestler oder Außenstehende.

Vom 2. bis 9. November findet die Deutschland-Tour der WWE statt. Auftritte sind in Frankfurt/Main, München, Oberhausen und Berlin geplant.

fin
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity