HOME

Flaschenaufsatz im Test: Aus "Die Höhle der Löwen": Wie gut funktioniert Taste Hero wirklich?

Die Gründer von Taste Hero versprechen das ultimative Geschmackserlebnis: Ihr Flaschenaufsatz soll ein gewöhnliches Flaschenbier in ein frisch gezapftes Pils verwandeln. Wir haben den mobilen Zapfhahn getestet.

So sieht die Verpackung aus

Taste Hero wurde von Jürgen Schade, Jana Schade und Thorsten Schäfer gegründet. In "Die Höhle der Löwen" wollen die Erfinder 50.000 Euro von den Juroren für 20 Prozent am Unternehmen bekommen. 

Die Idee zu ihrem Aufsatz für Bierflaschen aus Plastik oder Glas kam ihnen – wie könnte es auch anders sein – in einer Kneipe: Jürgen Schade, ein Gas- und Wasserinstallateur aus Beverungen, und Thorsten Schäfer, ein Industriemechaniker aus Lauenförde, trinken gerne Bier, genauer gesagt: frisch gezapftes Pils. Denn ihrer Meinung nach kann es das beliebte Gerstengetränk aus Flaschen niemals mit seinem Pendant aus dem Zapfhahn aufnehmen. Da die meisten Menschen jedoch keine eigene Zapfanlage besitzen, aber auch zu Hause – wie Jürgen und Peter – gerne in den Genuss von frisch gezapftem Bier kommen wollen, haben die beiden Kneipenfreunde zusammen mit Jürgens Tochter Jana einen spülmaschinenfesten Flaschenaufsatz erfunden, der über jede handelsübliche Bierflasche gesteckt werden kann.

Was verspricht Taste Hero?

Laut dem Erfindertrio lässt der Taste Hero jedes Bier wie ein frisch gezapftes Pils schmecken. Doch wie genau funktioniert das? In dem mobilen Flaschenaufsatz befindet eine spezielle Siebstruktur, durch die das Getränk beim Gießen mit mehr Sauerstoff versetzt wird. Dadurch soll das Bier (und rein theoretisch auch jedes andere kohlensäurehaltige Getränk) deutlich milder schmecken und auch bekömmlicher für den Magen sein. Aber kann das Produkt auch die Löwen überzeugen? Wir haben den Taste Hero schon im Vorfeld testen können. Das Ergebnis stellen wir in unserer Fotostrecke vor.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast
Themen in diesem Artikel