HOME
Flixbus will klimaneutral werden

Fernbusanbieter

Flixbus will Klimastreik-Teilnehmer gratis fahren

Berlin - Der Fernbusanbieter Flixbus will bis 2030 klimaneutral werden. Dazu soll verstärkt in Busse investiert werden, die mit Ökostrom, Wasserstoff oder Biogas fahren, wie Flixbus-Geschäftsführer Daniel Krauss der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Ina Körner
Stern Spezial

Wissenschaftlerin Ina Körner

"Küchenabfall landet im Restmüll und wird verbrannt - das muss sich ändern"

Von Katharina Frick
Stern Spezial

Biogas- und Kompostwerk Bützberg

Wertvoller Biomüll: Wie aus alten Kartoffelschalen Strom wird

Von Katharina Frick

Folgen der Massentierhaltung

Unterwegs mit den Gülle-Detektiven

Von Jan Boris Wintzenburg

Revolutionäre Erfindung

Diese Anlage macht Biomüll zu Gas und Wasser - im Garten

Chaos bei Energiewende-Reform

Das soll sich beim Ökostrom ändern

Serie Energiewende, Teil 1 - Risiko Monokultur

Biogas - Fluch für die Umwelt, Segen fürs Klima?

stern.de-Serie Energiewende

Deutschland steigt um - aber wie?

Infografik

So wird Biogas hergestellt

Berlin vertraulich!

Wie Niebel im Kuhdung rührte

Ökogas-Anbieter im Vergleich

Geld sparen mit Biogas

Heizen und Kochen mit Biogas

Die Kraft von Mais und Gülle

Energie-Reform

"Optionale Marktprämie" soll Ökostrom fördern

Erneuerbare Energien

Jühnde - ein Dorf im Biogasboom

Insolvenzen

Bayern: Biogasanlagen-Hersteller Schmack stellt Insolvenzantrag

Insolvenzen

Schmack Biogas stellt Insolvenzantrag

Hintergrund: Endspurt EcoFuel Tour

Sonne im Tank

Hintergrund: Endspurt EcoFuel Tour

Sonne im Tank

Nach der Ernte werden die pflanzlichen Reststoffe zur Stromerzeugung genutzt

Biogas

Pilotanlage macht Stroh zu Strom

Nachrichten: Biogas

Neuer Weltrekord mit Biogasantrieb

Protest

Aufstand gegen Bio

Energieversorgung

Leben ohne Öl!

Grünen-Vorschlag

Biosprit soll an Tankstellen Pflicht werden