HOME

Nachrichten: Biogas: Neuer Weltrekord mit Biogasantrieb

Einen neuen Weltrekord mit einem Biogas angetriebenen Audi A4 stellte heute der Tuner Alfons Hohenester auf: In seinem 585-PS-Audi A4 B7 quattro fuhr er auf der Teststrecke in Papenburg 327,2 Stundenkilometer.

Der 3,0 Liter Motor mit zwei Turboladern wurde für den Betrieb mit hochkonzentriertem Biogas optimiert. Der Umbau erfolgte als gemeinschaftliche Arbeit des Kompetenzzentrums für Gasantriebe des TÜV Rheinland aus Saarbrücken, dem Tuner Hohenester in Ingolstadt und der Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Saarbrücken. Elf namhafte Sponsoren unterstützten das Projekt darunter der Erdgasdienstleister Schandl mit einer mobilen Erdgastankstelle und die Rohrleitungsfirma Swagelok, die die Hochdruckleitungen für den Rennboliden zur Verfügung stellte.

"Wir wollen mit dieser Aktion die Debatte um alternative Kraftstoffe bereichern und zeigen, dass Fahrspaß und Ökologie sich nicht ausschließen. Die Biogas-Technik ist hervorragend geeignet, einen ökologischen Individualverkehr ohne fossile Brennstoffe zu ermöglichen", kommentierte der Leiter des Projektes Dr.-Ing. Stefan Behrning die erfolgreiche Weltrekordfahrt.

Hans Bast / pressinform / PRESSINFORM

Wissenscommunity