HOME
Polizeieinsatz in Düren

Polizei nimmt bei Razzia im islamistischen Milieu vier Männer in Gewahrsam

Während einer Razzia bei islamistischen Gefährdern wegen Terrorverdachts hat die Polizei am frühen Donnerstagmorgen im Rheinland vier Männer in Gewahrsam genommen.

Tornado in Rheinland Pfalz? - DWD: «nicht unwahrscheinlich»

Mallorca-Aussteiger Bauchi

Aussteiger

Besuch bei Bauchi, der seit einem Jahr in Boris Beckers Ex-Finca auf Mallorca lebt

NO2-Messstelle

Abweichung von EU-Vorschrift

Tüv-Gutachten: NO2-Messstellen in Deutschland stehen richtig

NO2-Messstelle in Berlin

Schulze: NO2-Messstellen in Deutschland korrekt aufgestellt

Unglücksort in Euskirchen

BGH-Urteil

Bauschutt-Recycler haftet nicht für Blindgänger-Explosion

TÜV-Experte: Vor der ersten Fahrt mit dem E-Scooter üben

Willy Schnitzler mit den Bläck Fööss

Willy Schnitzler

Der langjährige Keyboarder der Bläck Fööss stirbt bei Verkehrsunfall in Ungarn

Von Carsten Heidböhmer
Tagebau Garzweiler

Klimaproteste im Rheinland

Polizei im Dauereinsatz gegen Kohlegegner in Garzweiler

Polizisten am Freitag am Tagebau Garzweiler

Weitere Proteste von Klimaschützern am Braunkohletagebau Garzweiler erwartet

Tagebau Garzweiler

Aktionen in Garzweiler

Klima-Demos im Rheinischen Revier gehen weiter

Klima-Demos im Rheinischen Revier gehen weiter

Klimademonstration von Fridays for Future in Aachen

Tausende Anhänger von Fridays for Future demonstrieren in Aachen

Polizisten am Tagebau Garzweiler

Klimaaktivisten kündigen noch für Freitag erste Tagebaublockaden im Rheinland an

Blockade durch Kohlegegner am Tagebau Garzweiler im Mai

Klimaschützer fordern schnellen Kohleausstieg vor Großprotesten im Rheinland

Schwiegertochter gesucht: Ingo und seine Eltern im heimischen Wohnzimmer

RTL-Kuppelshow

"Schlimme, nicht heilbare Krankheit" - Fans in Sorge um "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Ingo

Eine Unwetterfront zieht über die südliche Region Hannovers hinweg, als ein Blitz in Laatzen einschlägt
+++ Ticker +++

Unwetter über Deutschland

Schwere Gewitter behindern Flugverkehr in Frankfurt

Aus einer Pfütze spritzt Wasser hoch, als ein Auto durchfährt

Meteorologen warnen

Gewitter ziehen über Deutschland - diese Regionen trifft es besonders

SPD Kevin Kühnert
Meinung

Historischer Tiefpunkt

Liebe SPD, was hat dich für die Jugend bloß so ruiniert?

NEON Logo
Bremen - Carsten Meyer-Heder für die CDU - siegt nach 70 Jahren über die SPD

Bürgerschaftswahl

Rot-rot-grün oder "Jamaika"? SPD verliert "ihr" Bremen, doch Machtfrage ist vorerst offen

Haupstadtflughafen BER im Süden von Berlin

Magazin "Kontraste" berichtet

Plastikdübel im Brandschutzbereich: Muss der BER entkernt werden?

Kamera des Bezahlsenders bei einem Fußballspiel

Sky-Abo kann Steuern eines Fußballtrainers mindern

m Berliner Flughafen BER steht einem Bericht zufolge erneut der Terminplan in Frage.

Pannenflughafen

11.519 Mängel allein bei Kabeln: Wird die Eröffnung des BER schon wieder verschoben?

Von Till Bartels
Flaggen Deutschlands, Großbritanniens und der EU

Harter Brexit käme Deutschland teuer zu stehen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(