HOME

DFB: Doch noch Einigung auf Regionalliga-Reform

Frankfurt/Main - Die 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes haben sich doch noch auf eine Lösung zur Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga geeinigt. Demnach soll es in den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 vier Aufsteiger aus den fünf Regionalligen geben. Ein direktes Aufstiegsrecht soll demnach jeweils der Meister der Regionalliga Südwest erhalten. Der Meister der Regionalliga Nordost bekommt dieses Recht in der Spielzeit 2018/19. Das Recht auf den weiteren direkten Aufstiegsplatz wird ausgelost.

Von Storch ist nicht mehr Co-Vorsitzende des Berliner Landesverbands

Von Storch künftig nur noch stellvertretende Landesvorsitzende der Berliner AfD

Banner der AfD Rheinland-Pfalz
stern exklusiv

Landesverband Rheinland-Pfalz

AfD-Kandidatenliste für den Bundestag angefochten

Von Wigbert Löer
Björn Höcke bei einer AfD-Veranstaltung in Erfurt

Parteiausschlussverfahren

Warnung vor Spaltung - AfD zofft sich wegen Höcke

Frauke Petry schaut ernst - die Saar AfD wird nicht aufgelöst
stern exklusiv

Internes Verfahren

Trotz Neonazi-Kontakten: Parteigericht hebt Auflösung der Saar-AfD auf

Von Wigbert Löer
AfD-Chef Jörg Meuthen und Abgeordneter Anton Baron
stern Exklusiv

Landesverband Baden-Württemberg

AfD-Fraktion von Meuthen beschäftigt Mitarbeiter mit rechtsextremer Vita

Von Wigbert Löer
Lutz Hecker, stellvertretender Vorsitzender des AfD-Landesverbandes Saar, sitzt mit der Hand am Kinn auf einem Podium

Kontakte zu Rechtsextremisten

Auch AfD-Mitglieder wollen Saar-Landesverband auflösen

Josef Dörr, Chef der AfD im Saarland

Nach stern-Enthüllung

AfD löst Landesverband wegen Neonazi-Kontakten auf

Von Wigbert Löer
Josef Dörr, Chef der AfD im Saarland

Kontakte zu Neonazis

AfD löst nach stern-Enthüllung Saar-Landesverband auf

Die Partei "Die Rechte" fordert einen Maschendrahtzaun um Sachsen-Anhalt

Wahlprogramm der Rechten

Partei will Sachsen-Anhalt komplett einzäunen

Von Jessica Kröll
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach muss heute den Vertretern der Regional- und Landesverbände Antworten liefern müssen

DFB-Sondersitzungen

Heute wird Niersbach gegrillt

Eine Gruppe jugendlicher Flüchtlinge in einer Einrichtung in Neumünster

Umstrittenes Vorwort in Zeitschrift

Lehrerverband distanziert sich von Warnungen vor Muslimen

Twitter-Account der AfD Hessen gehackt

"Ja, wir sind Nazis!"

So kommentierte der Hamburger Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft die Gratis-Getränke von Red Bull auf seiner Homepage

Kritik im Netz

Polizei sorgt mit Red-Bull-Werbung für Ärger

Wollen nach außen Geschlossenheit demonstrieren, haben aber intern große Konflikte: AfD-Anhänger bei einer Demonstration im Sommer

Hessischer Landesverband

AfD-Parteitag endet im Eklat

Keine guten Karten für FDP-Parteichef Philipp Rösler: Die Debatte um seine Person hält an.

Landesverbände erwägen Sonderparteitag

Für Philipp Rösler wird es eng

Bundestagswahl

Sahra Wagenknecht soll NRW-Linke in den Bundestag führen

Plagiatsaffäre der Bildungsministerin

Schavan - auch ein Problem für Merkel

Vor Landtagswahl in NRW

Ruf nach Lafontaines Rückkehr wird lauter

Westerwelle in der Krise

Hessen-FDP drängt auf Sonderparteitag

Streit in bayerischer Linkspartei

Weitere Vorwürfe gegen Klaus Ernst

Doppelspitze der Linkspartei

Landesverbände grätschen Parteivorstand dazwischen

Nordrhein-Westfalen

Rüttgers streitet Käuflichkeitsvorwürfe ab

Lafontaine vs. Bartsch

Machtkampf in der Linkspartei