HOME
Modelle von Air Berlin-Flugzeugen sind in einer Lagerhalle in Essen ausgestellt. Sie werden neben 1000 anderen Objekten online versteigert.

Insolvente Airline

Air-Berlin-Pleite: Kunden und Staat verlieren Millionen

200 Gläubiger haben sich am Mittwoch in Berlin getroffen, Kunden, Lieferanten und Anwälte. Sie alle fordern Geld von Air Berlin. Der Insolvenzverwalter machte ihnen wenig Hoffnung.

Energiekonzern EnBW will für die insolvente Windenergiefirma Prokon 550 Millionen Euro auf den Tisch legen

Erneuerbare Energien

EnBW will Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen

Findet sich kein Käufer, muss die MS Deutschland notversteigert werden

MS Deutschland

Traumschiff droht Versteigerung

"MS Deutschland" beantragt Insolvenz

Das "Traumschiff" wird für Anleger zum Albtraum

Prokon-Gläubiger

Insolvenzverwalter setzt sich gegen Rodbertus durch

Prokon-Gläubigerversammlung

Showdown vor Tausenden geprellten Anlegern

Von Daniel Bakir

Prokon-Insolvenz

Gläubigerversammlung stellt Weichen für Sanierungsplan

Interview mit den "Freunden von Prokon"

"Wir sind keine Ökospinner"

Rechtsstreit

Gläubiger befürworten Insolvenzplan für Suhrkamp

Gericht stoppt Insolvenzplan

Suhrkamp darf keine AG werden

Abstimmung bei Solarworld

Gläubiger unterstützen Rettungsplan

Letzter Ausverkauf

Bei Schlecker geht das Licht aus

Schlecker-Insolvenz

Investor und Gläubiger feilschen um Tochterunternehmen

Gläubigerversammlung von Teldafax

Mit leeren Taschen in fast leerer Halle

Teldafax-Pleite

700.000 Kunden bangen um ihr Geld

Insolvenzverfahren Karstadt

Gäubiger stimmen gegen Zerschlagung des Unternehmens

Insolvenz

Karstadt-Pleite kostet Steuerzahler 650 Millionen Euro

Weniger Filialschließungen als erwartet

13 Karstadt-Warenhäuser sind betroffen

Insolvenzverfahren

Gläubiger segnen Karstadt-Rettung ab

Sanierungskonzept

Schiesser macht weiter

Pooth-Pleite

Gläubiger wollen 27 Millionen Euro

Luftverkehr

Management-Fehler führten zu Swissair-Pleite

INSOLVENZ

Babcock-Borsig offenbar schon länger pleite

LUFTVERKEHR

Gläubiger geben CargoLifter mehr Zeit für Rettung