+++EILMELDUNG+++    Staatsanwaltschaft: Copilot war am Flugtag krankgeschrieben    +++EILMELDUNG+++

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat in der Wohnung des Copiloten der abgestürzten Germanwings-Maschine auch eine zerrissene Krankschreibung für den Absturztag gefunden. Das teilte die Behörde am Freitag in einer Pressemitteilung mit.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Impfungen

"Hart aber Fair"-Talk
Die fünf Irrtümer der Impfgegner

Impfen sei "keine sichere Maßnahme", um Kinder vor Krankheiten zu schützen, erklärte eine Impfgegnerin bei "Hart aber fair". Hat sie Recht? Wir haben die gängigsten Impfmythen hinterfragt.

Westafrika
Westafrika
Weniger Ebola-Erkrankung, aber Masern-Epidemie droht

Die Ebola-Epidemie scheint überstanden, da droht die nächste Erkrankung: die Masern. Der Immunschutz gegen dieses Virus sei um 75 Prozent zurückgegangen, weil die Impfungen vernachlässigt wurden.

Panorama
Panorama
Virologe: "Berliner Masernausbruch ist beängstigend"

Die große Masernwelle in Berlin bereitet Virologen zunehmend Sorgen. "Es ist beängstigend, wie lange der Ausbruch auf diesem hohen Niveau anhält", sagte Hartmut Hengel, wissenschaftlicher Beirat der Arbeitsgemeinschaft Masern am Berliner Robert Koch-Institut.

Virologe schlägt Alarm
Virologe schlägt Alarm
"Berliner Masernausbruch ist beängstigend"

Berlin bekommt die Masernwelle nicht in den Griff. Zu viele Menschen sind nicht geimpft. Große Ausbrüche sind aber auch in anderen Regionen Deutschlands möglich, warnt ein Wissenschaftler.

Kampf gegen ansteckende Krankheiten
Kampf gegen ansteckende Krankheiten
Frankreich macht Impfen zur Pflicht

Anders als in Deutschland ist die Impfpflicht in Frankreich verfassungsgemäß. Das hat der Verfassungsrat entschieden. Auslöser des Verfahrens waren Eltern, die ihre Kinder nicht hatten impfen lassen.

Masernausbruch in Berlin
Masernausbruch in Berlin
Wie eine Ärztin sich für Flüchtlinge einsetzt

Die Ärztin Pia Skarabis-Querfeld engagiert sich in Berlin ehrenamtlich für Flüchtlinge. Im stern-Interview sagt sie, was in den Notunterkünften schief läuft und warum die Politik versagt hat.

Nachrichten-Ticker
Steinmeier schließt Gespräche mit Damaskus nicht aus

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) schließt Gespräche mit der syrischen Führung mit dem Ziel der Beendigung des Bürgerkriegs nicht grundsätzlich aus.

Fragen und Antworten zu Masern
Fragen und Antworten zu Masern
Was Sie über Masern wissen sollten

Wie groß ist die Ansteckungsgefahr durch das Masernvirus? Was macht diese "Kinderkrankheit" so gefährlich? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Wissen
Wissen
Impf-Stopp wegen Ebola: Jetzt drohen andere Epidemien

In den besonders von Ebola betroffenen Ländern Westafrikas droht inzwischen die Ausbreitung anderer Infektionskrankheiten.

Westafrika
Westafrika
Tödliche Gefahr: Nach Ebola kommen die Masern

Ebola scheint auf dem Rückzug. Doch die Folgen der Epidemie sind gravierend: Weil Impfprogramme gestoppt wurden, drohen nun andere Infektionskrankheiten. Sie könnten mehr Menschen töten als Ebola.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?