A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Impfungen

Panorama
Panorama
Frühgeburten häufigste Todesursache bei Kleinkindern

Frühgeburten und ihre Folgen sind erstmals in der Geschichte die häufigste Todesursache für Kleinkinder. Mehr als jedes sechste Kind, das keine fünf Jahre alt wird, stirbt an den Komplikationen und Folgen einer Frühgeburt, wie Wissenschaftler in eine neue Studie ermittelt haben.

Wissen
Wissen
WHO warnt vor erneuter Ausbreitung von Masern

Die lebensgefährlichen Masern könnten sich wegen des vielerorts unzureichenden Impfschutzes wieder stärker ausbreiten. Das Ziel der Ausrottung der Infektionskrankheit rücke daher in die Ferne, warnte am Donnerstag die Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Panorama
Panorama
Ebola-Impfstoff wird in Deutschland an Menschen erprobt

In Deutschland beginnen Forscher zum ersten Mal mit der Erprobung eines Ebola-Impfstoffs an Menschen. Er solle in den nächsten sechs Monaten an zunächst 30 Freiwilligen getestet werden, teilte das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) am Montag mit.

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten
Vierjährige liegt im Sterben wegen Spätfolge von Masern

SSPE ist eine Spätfolge einer Maserninfektion und verläuft immer tödlich. Eine Vierjährige in Bad Hersfeld soll sich wegen mangelndem "Nestschutz" angesteckt haben.

Wissen
Wissen
Vierjährige kämpft nach Masern um ihr Leben

Die vierjährige Aliana wird sterben. "Der Verfall ist erschreckend rasant. Das Kind wird das Jahresende möglicherweise nicht mehr erleben", sagt der Bad Hersfelder Kinderarzt Georg J. Witte, der das kleine Mädchen betreut.

Ost-West-Vergleich
Ost-West-Vergleich
Geburten, Rauchen und Übergewicht können wir gleich gut

Die 25 Jahre seit dem Mauerfall haben in Deutschland große Umbrüche mit sich gebracht. Ost und West sind sich näher gekommen, aber nach wie vor gibt es Unterschiede.

Gefährliche Versprechen
Gefährliche Versprechen
Homöopathen wollen mit Kügelchen Ebola stoppen

Auf Hochtouren wird versucht, Impfungen und Medikamente gegen Ebola zu entwickeln. Auch Homöopathen wollen mit Kügelchen gegen die Seuche vorgehen. Höchst gefährlich, kritisieren Experten.

Kampf gegen Epidemie
Kampf gegen Epidemie
So läuft die Suche nach einem Ebola-Impfstoff

Impfstoffe gegen Ebola gibt es bereits, allerdings sind sie noch nicht ausreichend erprobt. Die Tests sollen jetzt beschleunigt werden - womöglich ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Epidemie.

Politik
Strategien gegen Ebola: Impfungen, Medikamente, Transfusionen

Bei der Bekämpfung von Ebola fahren Mediziner, Regierungen und Hilfsorganisationen eine mehrgleisige Strategie. Verschiedene Medikamente befinden sich im Test.

Politik
Politik
Ebola erreicht New York und Mali

Die Ebola-Epidemie hat erstmals auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?