A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

WHO

Stevia in Coca-Cola und Co.
Stevia in Coca-Cola und Co.
Gesunder Zuckerersatz oder Marketingtrick?

Süßer als Zucker, kalorienlos und nicht schädlich für die Zähne: Das verspricht der Süßstoff Stevia, der neuerdings in Lebensmitteln auftaucht. Doch was taugt der angeblich natürliche Zuckerersatz?

Stevia Cola auf dem Prüfstand
Stevia Cola auf dem Prüfstand
Rotes Licht für grüne Cola

Coca Cola präsentiert sich neuerdings in grünem Gewand. Die neue Stevia-Variante suggeriert dem Verbraucher Natürlichkeit. Doch auch sie ist in Wahrheit nichts anderes als eine Zuckerbombe.

Fotoprojekt FangirlQuest
Fotoprojekt FangirlQuest
Zurück zum Ursprung der Filme und Serien

Fans reisen gerne an die Drehorte ihrer Lieblingsfilme und -serien. Zwei Frauen machen aus diesem Hobby ein Fotoprojekt: Mit einem Notepad bringen sie die Szenen wieder in die Realität zurück.

Politik
Politik
Merkel will nach Ebola-Epidemie WHO-Reform

Nach der Ebola-Krise mit mehr als 11 000 Toten hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Reform der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgesprochen.

Panorama
Panorama
Liberia feiert das Ende der Ebola-Epidemie

Eineinhalb Jahre nach dem Ausbruch der verheerenden Ebola-Epidemie in Westafrika mit Tausenden Toten hat Liberia den Kampf gegen die Seuche offenbar gewonnen.

Nachrichten-Ticker
Kolumbien zerstört Koka-Plantagen nicht mehr mit Roundup

Kolumbien will bei der Zerstörung von Koka-Plantagen künftig nicht mehr das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat einsetzen.

Nachrichten-Ticker
WHO erklärt Ebola-Epidemie in Liberia für beendet

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Ebola-Epidemie im westafrikanischen Liberia für beendet erklärt.

Weltgesundheitsorganisation
Weltgesundheitsorganisation
Liberia ist Ebola-frei

Vor sieben Wochen ist zuletzt ein Patient in Liberia an Ebola verstorben. Neue Krankheitsfälle gibt es nicht. Das westafrikanische Land wurde jetzt von der WHO für Ebola-frei erklärt.

Spätfolgen von Viruserkrankung
Spätfolgen von Viruserkrankung
Ebola befällt Auge von US-Arzt

Er galt seit Monaten als geheilt. Dann ließ sich der US-Arzt Ian Crozier im Krankenhaus wegen eines stark geschwollenen und verfärbten Auges behandeln. Das Ebola-Virus war zurückgekehrt.

US-Forschungsbericht
US-Forschungsbericht
Masern-Impfung schützt auch vor anderen Krankheiten

Die Masern sorgten noch vor wenigen Jahrzehnten für eine hohe Kindersterblichkeitsrate. Mit Einführung der Impfung ging sie stärker zurück als erwartet - Forscher wissen jetzt, warum.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?