A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Brustkrebs

Agentur Misfit Models
Agentur Misfit Models
Schönheiten mit Macke

Wenn alle schön sind, wird das Andersartige zum Hype. Deshalb ist die Berliner Agentur Misfits ein Erfolgsmodell. Zu dick, zu dünn, zu behaart oder auch einbeinig. Diese Modelkartei ist anders.

Rita Wilson ließ sich Brüste amputieren
Rita Wilson ließ sich Brüste amputieren
So offen gehen Hollywoods Frauen mit Brustkrebs um

Die tödlichste Krebsart für Frauen trifft immer wieder auch Prominente. Durch deren offenen Umgang mit der Krankheit leisten sie eine wichtige Öffentlichkeitsarbeit für die Früherkennung.

"Star Wars"-Sonderlackierung
R2-D2 hebt mit dem Dreamliner ab

Airlines buhlen mit Sonderlackierungen um mehr Aufmerksamkeit. Bald wird All Nippon Airways mit einer "Star Wars"-Figur auf dem Flugzeugrumpf durch die Welt fliegen - Fotos vom außerirdischen Design.

Lifestyle
Lifestyle
Hanks-Ehefrau Rita Wilson spricht über Brustkrebs-OP

Die amerikanische Schauspielerin und Produzentin Rita Wilson (58, "Wenn Liebe so einfach wäre") hat sich wegen Krebs beide Brüste abnehmen lassen.

Frau von Tom Hanks
Frau von Tom Hanks
Rita Wilson lässt sich nach Krebsdiagnose Brüste amputieren

Nach Christina Applegate oder Olivia Newton-John muss sich auch Tom Hanks Frau Rita Wilson in die Liste prominenter Frauen mit Diagnose Brustkrebs einreihen. Jetzt machte sie ihre Masektomie bekannt.

Aktion Deutschlands Herzschlag
Aktion Deutschlands Herzschlag
Mit dem Fotoshooting gegen den Krebs

Die Chemotherapie raubt vielen Frauen das Selbstwertgefühl. Ein Münchener Verein hilft Krebskranken das eigene Spiegelbild wieder zu mögen und organisiert Schminkkurse und Fotoshootings.

Wegen Krebsrisiko
Wegen Krebsrisiko
Angelina Jolie ließ sich Eierstöcke entfernen

Angelina Jolie wählte die New York Times, um die Entfernung ihrer Eierstöcke publik zu machen. Der Eingriff erfolgte zwei Jahre, nachdem sich die Oscarpreisträgerin beide Brüste amputieren ließ.

Angelina Jolie
Angelina Jolie
Wie gefährlich ist Eierstock-Krebs? Und wie sinnvoll ist die vorbeugende OP?

Nach beiden Brüsten hat sich Angelina Jolie nun auch ihre Eierstöcke entfernen lassen. Der Grund: eine erbliche Krebs-Vorbelastung. Wie der Eingriff abläuft und wann er ratsam ist.

stern-Redakteur zu Gast bei
stern-Redakteur zu Gast bei "Hart aber fair"
Das dubiose Geschäft der Wunderheiler

Was raten Alternativmediziner Krebs-Patienten, deren Krankheit durch eine einfache Operation heilbar wäre? Der stern hat dazu im vergangenen Jahr recherchiert - mit erschütterndem Ergebnis.

Nachrichten-Ticker
Ex-Nationalspieler Wolfram Wuttke gestorben

Der viermalige Fußball-Nationalspieler Wolfram Wuttke ist tot.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Brustkrebs auf Wikipedia

Brustkrebs (medizinisch Mammakarzinom) ist der häufigste bösartige Tumor der Brustdrüse des Menschen. Er kommt hauptsächlich bei Frauen vor; nur etwa jede hundertste dieser Krebserkrankungen tritt bei Männern auf. In den westlichen Staaten ist Brustkrebs die häufigste Krebsart bei Frauen. Am Brustkrebs sterben mehr Frauen als an irgendeiner anderen Krebserkrankung. Die meisten Erkrankungen treten sporadisch (zufällig) auf, es gibt aber sowohl erbliche als auch erworbene Risikofaktoren. Neben ...

mehr auf wikipedia.org