Todesnachricht über Facebook

22. Februar 2013, 17:31 Uhr

Wochenlang sucht eine Mutter verzweifelt nach ihrem Jungen. Dabei liegt der längst im Leichenschauhaus. Die Polizei hatte die Todesnachricht per Facebook verschickt - sie war leider nicht angekommen.

Soziale Netzwerke sollen das Leben einfacher machen. Das dachte sich wohl auch die Polizei in Clayton im US-Bundesstaat Georgia. Einer Mutter die Nachricht vom Tod ihres Sohnes persönlich zu überbringen, ist eine belastende Situation, der man mit einer Textnachricht elegant entgehen kann. Anna Lamb-Creasey, deren Sohn bei einem Unfall gestorben war, bekam nicht wie üblich Besuch von einem Polizeibeamten, sondern eine anonyme Nachricht auf Facebook.

Was weder Polizisten noch Mrs. Lamb-Creasey wussten: Der Internetdienst schützt seine User vor unbekannten Spam-Mails. Nachrichten von Personen, mit denen man nicht befreundet ist, landen in einem versteckten Sammelordner. So auch bei Lamb-Creasey. Weil sie gar nicht wusste, dass es diesen Ordner überhaupt gibt, ruhte die Nachricht dort wochenlang ungeöffnet.

Gesendet wurde die Todesbotschaft auch nicht von einem offiziellen Account der Polizei. Der Name des Absenders lautete "Misty Hancock" und prangte mit dem Profilbild eines bekannten Rappers. Die Nachricht war vom Privataccount eines Polizeiangestellten versandt worden.

Fantasieaccount mit Rapper-Bild

Tatsächlich hatte die Mutter andere Sorgen, als sich um unbekannte User mit Fakebildern zu kümmern. Schließlich vermisste sie ihren Sohn und versuchte ihn in Krankenhäusern und Polizeistationen zu finden. Auf seiner Facebookseite hinterließ sie verzweifelte Einträge. Dabei war ihr Sohn längst tot. Er starb, als er beim Überqueren einer Straße von einem Auto überrollt wurde. Und lag zum Zeitpunkt ihrer Suche längst in der Leichenhalle.

Die Polizei von Clayton County bedauert den Zwischenfall. Gibt aber zur Entschuldigung an, man habe mehrmals versucht, die Angehörigen auf konventionellem Wege zu erreichen. Weil an den angegeben Adressen niemand angetroffen wurde, habe man dann den Weg über Facebook gewählt.

Die Mutter ist trotzdem wütend. "Sie sagten mir, sie hätten alles Mögliche unternommen", sagte sie Atlantas News Channel 2. "Aber das glaube ich nicht. Sonst spüren die doch Verbrecher auf, da hätten sie mich doch leicht finden können."

Panorama
Spende sucht soziale Helden
Deutschlands Herzschlag: Diese Vereine haben wir gefördert Aktion Deutschlands Herzschlag Ohne diese Menschen wäre Deutschland sozial kälter
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: Gehäusegröße DECT-Funktelefone

 

  von Amos: Verhaftungen im FIFA-Umfeld. Blatter ist unantastbar, oder?

 

  von Gast 109741: marco

 

  von Amos: Ab 2019 wird dvb-t 2 eingeführt. Muß ich dann meinen Samsung-Fernseher wegwerfen? Irrsinn!

 

  von Gast 109705: Arbeitsrecht - Vertragsstrafe im Arbeitsvertrag

 

  von Amos: Gibt es eigentlich noch das Glückwunschtelegramm der Post? Kann ich das von Zuhause aufgeben?

 

  von Gast 109682: darf da Jugendamt auf unterhaltskosten verzugszinsen berechnen

 

  von Gast 109677: Vinylboden auf Fliesen. Geht das?

 

  von Gast 109675: kündigung zur jahresmitte und bereits den ganzen Urlaub schon genommen

 

  von Gast 109671: Download von Tubemate - Vollzugriff auf Mobilgerät gewähren

 

  von Gast 109665: mein partner zahlt unterhalt für seinen Sohn wie wäre es wenn wir heiraten wird da mein Gehalt mit...

 

  von Gast 109653: ist dhl Haftung wegen zustellung durch ablage ausgeschlossen?

 

  von Gast 109647: Besitze alten,originalen Hebammenkoffer mit Inhalt von 1936.Wo kann ich seinen Wert ermitteln...

 

  von Gast 109645: Vaseline

 

  von Gast 109629: Mädchengeburtstag

 

  von Gast 109611: Hallo, mein Ein-und Ausschalter hat einen Fehler, der Strom wird zeitweise unterbrochen, der FS...

 

  von Gast 109605: darf man mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren in die entgegengesetzte Richtung?

 

  von Gast 109603: FoxLingo

 

  von Gast 109599: Eu-Rente bei Lottogewinn

 

  von Gast 109590: Wo kann man einen "US" SLS AMG zur TÜV Annahme umrüsten lassen ?