A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesanwaltschaft

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Streit um Zulassung von Nebenklägern

Es ist ein Nebenkriegsschauplatz, der im NSU-Prozess für einen schweren Konflikt sorgt: Haben Anwälte auf unlautere Weise Terroropfer als Mandanten für die Nebenklage angeworben?

Dschihadisten aus Berlin, Solingen, Duisburg, Kleve
Dschihadisten aus Berlin, Solingen, Duisburg, Kleve
Diese Terroristen bedrohen Deutschland

Held des Dschihad: Hunderte Deutsche hat diese Fantasie bereits in die Kriegsgebiete in Syrien und im Irak getrieben. Dies sind die Geschichten der gefährlichsten Gotteskrieger made in Germany.

Terrorgefahr auch in Deutschland?
Terrorgefahr auch in Deutschland?
Deutscher Dschihad

Bislang blieb Deutschland vom Terror weitgehend verschont. Aber die Zahl gewaltbereiter Islamisten wächst schnell. Ihr religiöser Fanatismus beunruhigt auch unsere Staatsschützer zutiefst.

Politik
Politik
Erneut islamistische Terrorverdächtige in NRW festgenommen

Der Generalbundesanwalt hat in Nordrhein-Westfalen zwei weitere mutmaßliche islamistische Terroristen festnehmen lassen. Die beiden Syrien-Rückkehrer wurden laut Polizei von Spezialeinheiten in ihren Wohnungen in Mönchengladbach und Herford gefasst.

Politik
Politik
Dem NSU zugeordnete Kölner Bombe hatte tödliche Sprengkraft

Die bei dem Terroranschlag an der Kölner Keupstraße 2004 verwendete Nagelbombe hatte tödliche Sprengkraft. Das hat ein Waffenexperte des Bundeskriminalamts (BKA) im Münchner NSU-Prozess ausgesagt.

Syrien-Rückkehrer
Syrien-Rückkehrer
Bundesstaatsanwalt lässt zwei Terrorverdächtige festnehmen

In NRW wurden zwei Terroverdächtige verhaftet. Die beiden Männer sollen 2013 in Syrien eine Kampfausbildung für den Dschihad erhalten haben. Konkrete Anschlagspläne lagen nicht vor.

Nachrichten-Ticker
Mutmaßliche IS-Helfer schweigen in Düsseldorfer Prozess

Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen und mit schweigenden Angeklagten hat in Düsseldorf ein Prozess gegen drei mutmaßliche Unterstützer der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) begonnen.

Politik
Politik
Terror-Verdächtiger distanziert sich von radikalem Islamismus

Beamte mit schusssicheren Westen und ein Bombenspürhund: Für den Prozess gegen einen mutmaßlichen islamistischen Terroristen gelten in München verschärfte Sicherheitsvorkehrungen. Zum Auftakt hat der Angeklagte einiges zu sagen.

Nachrichten-Ticker
Mutmaßlicher Syrien-Kämpfer in München vor Gericht

Vor dem Oberlandesgericht München beginnt heute der Prozess gegen einen deutschen Staatsbürger, der im Bürgerkrieg in Syrien an einem Anschlag mit mindestens sieben Toten beteiligt gewesen sein soll.

Politik
Politik
Prozess gegen mutmaßlichen Syrien-Terrorhelfer aus München

Vor dem Oberlandesgericht München beginnt am Dienstag der Prozess gegen einen mutmaßlichen Helfer von Terroristen in Syrien. Die Bundesanwaltschaft wirft dem 27 Jahre alten Deutschen vor, als Mitglied der Gruppe "Junud Al-Sham" am Terror in Syrien beteiligt gewesen zu sein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?