HOME
Justizia ist blind

Debatte um Range-Affäre

Wie unabhängig sind Staatsanwälte in Deutschland?

Gegen Markus Beckedahl, Gründer von "Netzpolitik.org", wird wegen Landesverrat ermittelt.

Affäre um "netzpolitik.org"

OSZE sieht Eingriff in die Pressefreiheit

Markus Beckedahl, Gründer von netzpolitik.org, in seinem Büro in Berlin.

Verfahren gegen netzpolitik.org

Landesverrats-Ermittlungen: Kanzleramt geht auf Distanz

Chefredakteur Markus Beckedahl

Ermittlungen gegen "netzpolitik.org"

"Ich bewerte das ganz klar als Einschüchterungsversuch"

Bundesanwalt ermittelt gegen Blog netzpolitik.org wegen Landesverrats

Pressefreiheit

Bundesanwalt ermittelt gegen "netzpolitik.org" wegen Landesverrats

Bei einer bundesweiten Razzia wurden vier mutmaßliche Anhänger einer rechtsterroristischen Vereinigung festgenommen (Symbolbild).

"Oldschool Society"

Bundesweite Razzia gegen rechtsextreme Terrorgruppe

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

NSA-Spionage - Ein Abgrund von Landesverrat?

Der Flughafen Düsseldorf: Hier wurde ein mutmaßlicher Islamist festgenommen

Flughafen Düsseldorf

Mutmaßliches IS-Mitglied gefasst

Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts München

NSU-Prozess

Verhandlung über Mord in Kassel führt zur Eskalation

Der frühere Berliner Rapper und Radikalislamist Denis Cuspert ist einer der beiden Männer, gegen die ermittelt wird

Islamischer Staat

Deutsche Dschihadisten sollen Kriegsverbrechen begangen haben

Islamischer Staat

Deutsche Dschihadisten sollen Kriegsverbrechen begangen haben

Die Verteidiger von Beate Zschäpe (2.v.l.) haben den Verdacht, dass einige Nebenkläger zu Unrecht zum Verfahren zugelassen wurden

NSU-Prozess

Streit um Zulassung von Nebenklägern

Blick auf den Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Hier werden die Festgenommenen dem Ermittlungsrichter heute vorgeführt.

Syrien-Rückkehrer

Bundesstaatsanwalt lässt zwei Terrorverdächtige festnehmen

Ein ziviles Polizeifahrzeug am Bundesgerichtshof in Karlsruhe: Hier wurde Haftbefehl gegen einen Terrorverdächtigen erlassen

Terrorverdacht

Haftbefehl gegen Islamisten aus Wolfsburg

Ein IS-Kämpfer zeigt die Flagge der Terrororganisation (Archivbild)

Terrorverdacht in Deutschland

Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Wolfsburger IS-Zelle

Der mutmaßliche Islamist wurde am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einem Haftrichter vorgeführt

Nach Hinweis von US-Geheimdiensten

Mutmaßlicher IS-Terrorist in Dinslaken verhaftet

Ein Opfer des Anschlags auf das Oktoberfest wird in einem Sarg vom Tatort getragen. Die Bundesanwaltschaft rollt den Fall neu auf.

Neue Zeugin aufgetaucht

Oktoberfest-Anschlag von 1980 wird neu untersucht

Die Angeklagte Beate Zschäpe kommt am 9.12.2014 in den Gerichtssaal des Oberlandesgerichts in München

NSU-Prozess

Beate Zschäpe hinterließ Fingerabdrücke auf Zeitungsartikeln

Kreshnik B. (r) und sein Anwalt Mutlu Günal vor der Anklagebank

Frankfurt am Main

Mehrjährige Haftstrafe im ersten deutschen IS-Prozess

Der Angeklagte Kreshnik B. im Hochsicherheitssaal des Oberlandgerichts in Frankfurt am Main

Prozess in Frankfurt

Urteil gegen IS-Kämpfer erwartet

Alfred Herrhausen starb vor 25 Jahren bei einem Anschlag von RAF-Terroristen

25 Jahre nach RAF-Anschlag

Mord an Alfred Herrhausen bleibt ungeklärt

Der Angeklagte Kreshnik B. vor dem Oberlandesgerichts in Frankfurt am Main. Gegen den Syrien-Rückkehrer fordert die Bundesanwaltschaft eine Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten.

IS-Prozess in Frankfurt

Höchststrafe für Syrien-Rückkehrer gefordert

Mit einer Mordwaffe baugleiche Pistole, Bilder der Mordopfer des NSU - so wie dargestellt, kann der NSU-Komplex nicht gewesen sein

stern-Serie zum NSU-Terror

Die Staatsaffäre

Die Angeklagte Beate Zschäpe im den Gerichtssaal des Oberlandesgerichts in München. Ihr wollte eine Zeugin im NSU-Prozess angeblich ihren Pass zur Verfügung stellen.

NSU-Prozess

Richter ertappt Zeugin aus der rechten Szene beim Lügen