HOME
Franz Beckenbauer

WM 2006

Schweizer Ermittler wollen Beckenbauer-Verfahren abtrennen

Bern - Die Bundesanwaltschaft der Schweiz (BA) will das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Vergabe der WM 2006 von den weiteren Verfahren abtrennen.

Sorgen um Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer

Ist er "nicht mehr vernehmungsfähig"?

Mordfall Lübcke

Kaliber .38 Spezial

Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Siemens-Chef Joe Kaeser blickt ernst bei einer Rede

"Der nächste Lübcke"

Von "Adolf Hitler": Siemens-Chef Kaeser erhält Morddrohung

«Nordkreuz»-Liste: Kipping fordert umfangreiche Information

Nordkreuz - Todeslisten - Rechtsextremismus

Gruppe "Nordkreuz"

"Todeslisten" angefertigt: Rechtsextremisten wollten politische Gegner gezielt liquidieren

IS-Rückkehrerin

Stuttgarter Oberlandesgericht

Fünf Jahre Haft für deutsche IS-Heimkehrerin

Fünf Jahre Haft für deutsche IS-Heimkehrerin

Angeklagte

Elender Tod im IS-Camp

Mutter sagt im Prozess um verdurstetes Jesiden-Mädchen aus

Stephan E. am Dienstag in Karlsruhe

Verdächtiger im Mordfall Lübcke widerruft Geständnis

Wolfgang Fränkel

Forschungsprojekt

Bundesanwaltschaft in Anfangsjahren mit Altnazis belastet

Mordfall Lübcke: BGH-Haftbefehl gegen Stephan E.

Haftprüfungstermin im Mordfall Lübcke

Bundesgerichtshof

Mordfall Lübcke: Neuer Haftbefehl gegen Stephan E. erlassen

Tatverdächtiger im Mordfall Lübcke zum Bundesgerichtshof gebracht

Festgenommene im Fall der Gruppe "Revolution Chemnitz"

Bundesanwaltschaft klagt acht Mitglieder von Gruppe "Revolution Chemnitz" an

Markus Schmitt, Sprecher der Bundesanwaltschaft, spricht vor dem Bundesgerichtshof zu Journalisten

Erschossener CDU-Politiker

Mordfall Lübcke: Haftbefehle gegen Elmar J. und Markus H. erlassen

Zwei weitere Festnahmen im Fall Lübcke - Tatwaffe gefunden

Das Haus des getöteten Walter Lübcke

Überblick

Was wir im Mordfall Lübcke wissen - und was nicht

Ein Mann spricht in mehrere Mikrofone verschiedener Nachrichtensender.

Nach Stephan E.

Zwei weitere Verdächtige im Mordfall Lübcke festgenommen

Behörde will Haftbefehle wegen Beihilfe zum Mord im Fall Lübcke

Beerdigung von Walter Lübcke

Attentat auf CDU-Politiker

Mordfall Lübcke: zwei weitere Festnahmen - Stephan E. versteckte mehrere Waffen in Erddepot

Zwei weitere Festnahmen im Mordfall Lübcke - Waffen gefunden

Bundesanwaltschaft bestätigt: Zwei weitere Festnahmen im Fall Lübcke

Bundestags-Debatten zu Lübcke-Mord und Grundsteuerreform

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(