HOME
NSU-Prozess: Beate Zschäpe im Oberlandesgericht in München neben ihrem Anwalt Mathias Grasel

Schlussvorträge

Ein aufrüttelnder Verdacht: Die schweren Attacken der Nebenkläger im NSU-Prozess

Befangenheitsanträge und Streit um prozessuale Fragen: Zwei Monate trat der NSU-Prozess auf der Stelle. Jetzt aber konnten die Opfer der Neonazi-Terroristen doch mit ihren Schlussvorträgen beginnen. Und schon zum Auftakt zeigt sich: Die haben es in sich.

NSU-Prozess: Nebenklage attackiert Zschäpe

NSU-Prozess

Angriff auf Bundesanwaltschaft

NSU-Prozess: Plädoyers gehen weiter

Hamburger Supermarkt-Attacke: Mordanklage

Schweizer Spion beschaffte Daten von NRW-Steuerfahndern

Knapp zwei Jahre Haft auf Bewährung für geständigen Schweizer Spion

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 8. November

Am Dienstag fanden in der Schweiz und Frankreich mehrere koordinierte Razzien statt

Internationale Razzia

Terrorverdächtige in Frankreich und der Schweiz festgenommen

Polizisten bei Haftprüfungstermin von Yamen A.

"Spiegel": Yamen A. bestellte Bombenmaterial bei Amazon

Polizisten bei Haftprüfungstermin von Yamen A.

Haftbefehl gegen Yamen A. wegen Anschlagsplänen erlassen

Haftbefehl gegen Syrer wegen Terrorverdachts erlassen

Entscheidung über Haftbefehl gegen Syrer erwartet

Generalbundesanwalt

Kontakt zu IS-Anhänger

Entscheidung über U-Haft gegen festgenommenen Syrer erwartet

Entscheidung über Haftbefehl gegen Syrer erwartet

Caffier: Festgenommener Syrer seit Herbst 2015 in Deutschland

De Maizière: Schwerer Terroranschlag verhindert

Polizisten vor dem Gebäude, in dem in Schwerin ein Syrer einen Terror-Anschlag vorbereitet haben soll

Festnahme in Schwerin

Geplanter Anschlag verhindert - Syrer seit 2015 in Deutschland

Polizisten vor dem Gebäude, in dem in Schwerin ein Syrer einen Terror-Anschlag vorbereitet haben soll

Bundesanwaltschaft

Tatverdächtiger Syrer hatte Kontakt mit "dschihadistischem Spektrum"

Polizisten im Plattenbauviertel Neu Zippendorf in Schwerin: Bei dem Einsatz der Anti-Terror-Einsatz wurde ein mutmaßlicher Islamist aus Syrien festgenommen.

Schwerin

Festnahme: 19-jähriger Syrer soll Anschlag geplant haben

Konkrete Pläne für Terroranschlag: Festnahme in Schwerin

Anschlag auf Sikh-Gebetshaus

Chronologie

Anschläge und vereitelte Pläne radikalisierter junger Männer

Polizeibeamte

Festnahme in Schwerin

Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen

Verdacht auf Vorbereitung eines Anschlags: Festnahme

Polizisten im Plattenbauviertel Neu Zippendorf in Schwerin: Bei dem Einsatz der Anti-Terror-Einsatz wurde ein mutmaßlicher Islamist aus Syrien festgenommen.

Islamistischer Terror

Konkrete Anschlagspläne - 19-jähriger Syrer in Schwerin verhaftet

Justitia

Syrer wegen mutmaßlicher Anschlagspläne in Schwerin festgenommen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren