A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

New Jersey

Panorama
Panorama
US-Krankenschwestern: Streik für besseren Ebola-Schutz

Mit einem Aktionstag wollen Krankenschwestern in den USA einen besseren Schutz vor Ebola erwirken. Die Gewerkschaft National Nurses United (NNU) rief ihre Mitglieder in mehreren Bundesstaaten für den 12. November unter anderem zu Arbeitsniederlegungen auf.

Angst vor dem Virus
Angst vor dem Virus
Nordkorea steckt alle Touristen in Ebola-Quarantäne

Das kommunistische Land hat ohnehin nicht viele Besucher, nun sollen ausländische Touristen auch noch für drei Wochen in Quarantäne. Nordkorea schottet sich aus Angst vor Ebola weiter ab.

Nachrichten-Ticker
Obama lobt Ebola-Helfer als Helden

US-Präsident Barack Obama hat die freiwilligen Helfer aus seinem Land, die zum Kampf gegen Ebola nach Westafrika gehen, als "Helden" gelobt.

Wissen
Wissen
Neue Froschart mitten in New York entdeckt

Mitten im Großstadt-Dschungel von New York haben Wissenschaftler eine neue Froschart entdeckt. Rana kauffeldi blieb lange unentdeckt, weil er äußerlich kaum von verwandten Arten zu unterscheiden ist.

Panorama
Panorama
Obama: Ärzte nicht durch Quarantäne vom Ebola-Kampf abschrecken

US-Präsident Barack Obama hat amerikanische Gesundheitsbehörden davor gewarnt, durch Quarantäneauflagen Ärzte vom Kampf gegen Ebola in Westafrika abzuschrecken.

Panorama
Panorama
Neue Ebola-Richtlinien in den USA

Die US-Seuchenbehörde CDC hat neue Quarantäneregeln zum Schutz vor Ebola veröffentlicht.

Nachrichten-Ticker
UNO kritisiert Umgang mit Ebola-Ärzten in den USA

Der Umgang mit Ebola-Ärzten in den USA ist auch bei den Vereinten Nationen auf Kritik gestoßen.

Panorama
Panorama
Ebola-Zwangsquarantäne für US-Helferin aufgehoben

Eine Krankenschwester in den USA hat sich als erste Betroffene erfolgreich gegen eine verhängte Zwangsquarantäne für heimkehrende Ebola-Helfer gewehrt. Die 33-Jährige wurde aus der Isolierung entlassen, nachdem sie sich heftig über die Bedingungen beschwert hatte.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Warum die Zwangsquarantäne für Ebola-Helfer Unsinn ist

Drei Wochen Zwangsquarantäne drohen Ebola-Hilfskräften, die nach New Jersey, Florida und Illinois heimkehren. Das ist nicht nur unnötig, sondern auch gefährlich.

Ebola
Ebola
New York lockert strenge Zwangsquarantäne

Die Regierung hatte dazu aufgefordert, die heftigen Regeln für die 21-tägige Quarantäne abzuschaffen. Australien hat unterdessen einen Einreise-Stopp für Menschen aus Ebola-Gebieten verhängt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
New Jersey auf Wikipedia

New Jersey [nuːˈdʒɜ˞ːzi] ist der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, zugleich aber derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte. New Jersey wurde nach der englischen Kanalinsel Jersey benannt. Der Bundesstaat hat den Beinamen The Garden State (dt. Gartenstaat). New Jersey gehört zu den Mittelatlantikstaaten.

mehr auf wikipedia.org