A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neu-Delhi

Politik
Politik
Größter Wahltag in Indien

Die Mammutwahl in Indien ist in ihre entscheidende Phase getreten. Am Donnerstag waren 166 Millionen Menschen dazu aufgerufen, ihre Abgeordneten für das Parlament zu bestimmen. Gewählt wurde in 121 von 543 Wahlkreisen.

Indischer Spitzenpolitiker über Vergewaltiger
Indischer Spitzenpolitiker über Vergewaltiger
"Jungs, die Fehler machen"

Vergewaltigung, ein harmloser Jungenstreich? Mit dieser These macht ein indischer Politiker Wahlkampf. Die Mutter eines Opfers, das bei einer Gruppenvergewaltigung starb, findet deutliche Worte.

Politik
Politik
Parlamentswahl in Indien angelaufen

Überwiegend friedlich hat am Montag in Indien die Parlamentswahl begonnen, die sich über fünf Wochen hinziehen wird.

Nachrichten-Ticker
SIPRI: China weltweit viertgrößter Waffenexporteur

China ist unter den größten Waffenexporteuren hinter Deutschland auf Platz vier aufgestiegen und hat Frankreich überholt.

Prozess in Indien
Prozess in Indien
Hinrichtung von Vergewaltigern aufgeschoben

Das indische Oberste Gericht hat die Hinrichtung von zwei verurteilten Vergewaltigern und Mördern vorerst gestoppt. Sie hatten 2012 mit zwei Komplizen eine 23-jährige Frau entführt und vergewaltigt.

Vermisster Malaysia-Airlines-Jet
Vermisster Malaysia-Airlines-Jet
Hinweise auf gezielten Flug Richtung Westen

Nach der verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing wird jetzt auch im Indischen Ozean gesucht. Auch die US-Regierung hat Belege für einen stundenlangen Flug der Maschine.

Indien
Indien
Gericht bestätigt Todesstrafe für Vergewaltiger

Die Männer, die in Neu Dehli eine Studentin in einem Bus brutal missbraucht haben, wurden auch in zweiter Instanz zum Tode verurteilt. Noch müssen sie aber nicht an den Galgen.

Nachrichten-Ticker
Gauck kritisiert Indien für Festhalten an Todesstrafe

Bundespräsident Joachim Gauck wirft Indien trotz gesellschaftlicher Fortschritte anhaltende Menschenrechtsverstöße vor.

Nachrichten-Ticker
Gauck kritisiert Indien für Festhalten an Todesstrafe

Bundespräsident Joachim Gauck wirft Indien trotz gesellschaftlicher Fortschritte anhaltende Menschenrechtsverstöße vor.

Nachrichten-Ticker
Gauck soll in Indien Situation der Frauen ansprechen

Die Frauen in der Union erwarten von Bundespräsident Joachim Gauck auf seiner Indien-Reise klare Worte zur schwierigen Lage von Frauen in dem Land.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Neu-Delhi auf Wikipedia

Neu-Delhi ist die Hauptstadt Indiens mit 321.883 Einwohnern in der eigentlichen Stadt und 17.753.087 in der Agglomeration zusammen mit der nördlich gelegenen älteren Stadt Delhi (Stand 1. Januar 2006). Sie liegt im Unionsterritorium Delhi und ist Verwaltungszentrum, Industriestadt, Verkehrsknoten und Kulturzentrum. Da Neu-Delhi und die Stadt Delhi eine urbane Einheit bilden, werden in Indien meist beide Städte zusammen einfach nur Delhi genannt.

mehr auf wikipedia.org