A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Atlético Madrid

Sport
Sport
Bayer hängt mit dem 1:0-Auswärtssieg Schalke ab

Roger Schmidt ballte jubelnd die Faust, Roberto Di Matteo blickte enttäuscht ins Leere. Die Reaktionen der beiden Fußball-Lehrer nach dem Schlusspfiff spiegelten die Gemütsverfassungen der rivalisierenden Champions-League-Anwärter wider.

Sport
Sport
Glückslos: Bayern freuen sich auf FC Porto

Wären nicht Real Madrid oder der FC Barcelona schönere Gegner als der FC Porto gewesen? Pep Guardiola musste bei dieser Frage zum Champions-League-Viertelfinale lächeln. "Nein", wiegelte der Bayern-Trainer ab.

Nachrichten-Ticker
Bayern im Champions-League-Viertelfinale gegen Porto

Gutes Los für Bayern München: Der deutsche Fußball-Rekordmeister trifft im Viertelfinale der Champions League auf den FC Porto.

Nachrichten-Ticker
Bayern im Champions-League-Viertelfinale gegen Porto

Gutes Los für Bayern München: Der deutsche Fußball-Rekordmeister trifft im Viertelfinale der Champions League auf den FC Porto.

Champions League
Champions League
Bayern im Losglück - das sagen die Stars zu Gegner Porto

Der FC Bayern ist als einziges deutsches Team in der Champions League verblieben. Mit dem FC Porto haben die Münchner wieder einmal ein Glücklos gezogen. Die Auslosung in der Ticker-Nachlese.

Champions-League-Auslosung
Champions-League-Auslosung
Nur FC Bayern noch im Topf - Ermahnung an andere Clubs

Nur der FC Bayern vertritt den deutschen Fußball noch bei der Champions-League-Auslosung an diesem Freitag. Funktionäre mahnen die Clubs zu mehr Engagement auf europäischer Ebene.

Sport
Sport
Bayern kein "Glückslos" - Guardiola auf Analyse-Tour

Zwei mögliche Viertelfinalgegner nahm Pep Guardiola bei seinem Champions-League-Kurztrip nach Spanien schon einmal selbst ins Visier.

Sport
Sport
Bayer nach Elfer-Drama untröstlich: "Abhaken geht nicht"

Das Bankett von Bayer Leverkusen nach dem denkwürdigen Elfmeter-Debakel bei Atlético Madrid wirkte wie eine Trauerfeier. "Wenn man drei Elfmeter verschießt, ist das bitter. Wir waren ganz nahe dran", klagte Rudi Völler nach dem Achtelfinal-Aus in der Champions League.

Sport
Sport
Bayer Leverkusen im Elfmeterschießen gescheitert

Trainer Roger Schmidt fasste sich verzweifelt an den Kopf, bei Stefan Kießling flossen die Tränen. Nach aufopferungsvollem Kampf hat Bayer Leverkusen das Achtelfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 2:3 im Elfmeterschießen verloren.

Nachrichten-Ticker
Bayer nach Elfmeterkrimi raus aus der Champions League

Nach einem Elfmeterkrimi ohne Happy End hält der Achtelfinalfluch von Bayer Leverkusen in der Champions League an.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Atlético Madrid auf Wikipedia

Der Fußballklub Club Atlético de Madrid S.A.D. ist ein spanischer Traditionsverein aus Madrid und wurde am 26. April 1903 gegründet. Der Verein, der die Heimspiele im Vicente-Calderón-Stadion mit 54.851 Plätzen austrägt, spielt zurzeit in der Primera División, der höchsten spanischen Spielklasse. Die Vereinsfarben sind Rot-Weiß, so dass Spieler und Fans in Spanien als Los Rojiblancos bekannt sind. Zudem spielt die Mannschaft bei Heimspielen in rot-weiß-gestreiften Shirts und dunkelblauen Shor...

mehr auf wikipedia.org