A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Istanbul

Türkischer Präsident
Türkischer Präsident
Erdogan hält Geburtenkontrolle für "Verrat"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich wieder einmal gesellschaftspolitisch geäußert: Diesmal kritisierte er die Geburtenkontrolle. Sie würde die türkische Nation "austrocknen".

Politik
Politik
Analyse: Der Westen und seine Dschihadisten

Gerade mal zwei Wochen ist es her, dass in Frankfurt der 20 Jahre alte Syrien-Rückkehrer Kreshnik zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde. Der junge Mann war nicht nur Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), er nahm auch an Kampfeinsätzen der Extremisten teil.

Haftbefehl gegen Gülen
Haftbefehl gegen Gülen
Erdogan verteidigt Maßnahmen gegen seine Gegner

Der Haftbefehl gegen seinen Erzfeind Fethullah Gülen ist gesetzeskonform. Das sagt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, nachdem er für seine Razzien von der EU und den USA kritisiert wurde.

Sport
Sport
ALBA und Bayern verlieren letzte Gruppenspiele

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern und ALBA Berlin haben ihre letzten Spiele in der Hauptrunde der Euroleague verloren.

Regisseur Shiar Abdi drehte Film in Kobane
Regisseur Shiar Abdi drehte Film in Kobane
"Ich dachte, gleich bin ich tot"

Shiar Abdi wollte unbedingt diesen Film machen: Ein Sohn sucht mitten im syrischen Bürgerkrieg seine Mutter. Dem stern erzählt der Kölner Regisseur von den wahnwitzigen Dreharbeiten in Kobane.

"Capital"-Recherchen
Geschasstem Burger-King-Partner droht Haft in der Türkei

In Deutschland wurde Ergün Yildiz als Franchisenehmer von Burger King bekannt. Nach einem Hygiene-Skandal beendete Burger King die Partnerschaft. In der Türkei hat Yildiz viel Ärger mit der Justiz.

Wegen angeblichen Putschversuchs
Wegen angeblichen Putschversuchs
35 Fußball-Fans stehen in Istanbul vor Gericht

Zahlreiche Menschen haben sich vor dem Gerichtsgebäude in Istanbul versammelt. Hier stehen 35 Fußball-Fans des Istanbuler Clubs Besiktas vor Gericht.

Nachrichten-Ticker
Erdogan erzürnt über EU-Kritik an Journalisten-Festnahme

Die scharfe Kritik aus Brüssel an der Verhaftung regierungskritischer Journalisten in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erzürnt.

Nachrichten-Ticker
Berlin kritisiert Festnahme von Journalisten in Türkei

Die Bundesregierung hat die Festnahme regierungskritischer Journalisten in der Türkei kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Landesweite Razzia gegen Gülen-Anhänger in der Türkei

Ein Jahr nach Bekanntwerden eines riesigen Korruptionsskandals in der Türkei ist die Polizei mit einer landesweiten Razzia gegen Anhänger des regierungskritischen islamischen Predigers Fethullah Gülen vorgegangen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Istanbul auf Wikipedia

Istanbul [isˈtɑnbul], früherer Name Konstantinopel, auf dem antiken Byzantion gelegen, ist die größte Stadt der Türkei. Sie war 1600 Jahre lang Hauptstadt zweier Weltreiche: Des Oströmischen beziehungsweise des Byzantinischen Reiches sowie des Osmanischen Reiches. Die eigentliche Stadt ohne Vorortgürtel nimmt mit knapp 12,6 Millionen Einwohnern den dritten Platz unter den bevölkerungsreichsten Städten der Welt ein. Die Metropolregion Istanbul, die identisch mit der Provinz Istanbul ist, beleg...

mehr auf wikipedia.org