HOME

Kilometerhungrig

Der Jaguar XF steht seit Jahren im Schatten des deutschen Dienstwagendreierpacks aus BMW 5er, Audi A6 und Mercedes E-Klasse. Zu Unrecht, denn die Oberklasselimousine aus England ist nicht nur optisch eine Schau. Sein Antrieb ist eine echte Wucht - vorausgesetzt man steigt in den Sechszylinderdiesel.

Jaguar XF 30d - mindestens 62.000 Euro teuer

Jaguar XF 30d - mindestens 62.000 Euro teuer

Weitere Fotostrecken aus dem Ressort

pressinform

Wissenscommunity