HOME

Straßen-Kampf: Rammen, Beißen, Schlagen - Taxi-Fahrerin rastet wegen Vorfahrt-Streit aus

Jeder ärgert sich, wenn er geschnitten wird, aber Alyssa Mallett flippte total aus. Sie rammte den Kontrahenten und prügelte sich mit ihm auf der Straße - seiner Begleiterin riss sie an den Haaren. Ihre Lizenz wird sie nun wohl los.

Alyssa Mallett, 25, fährt ein gelbes Taxi in New York. Vielleicht ist die junge Frau sehr unter Stress, vielleicht ist sie aber auch nur sehr reizbar. Jedenfalls lässt sie sich nichts gefallen.

Als ein sie in Manhattan schneidet und ihr die Vorfahrt raubt, rastet die Taxifahrerin vollkommen aus.

Ein Video zeigt, wie sie aus ihrem Yellow-Cab aussteigt und zu dem geht. Dort liefert sie sich einen wilden Faustkampf mit dem Fahrer Sean Y.. Der will sie zuerst beruhigen, aber sie schlägt und kratzt ihn sofort. Es sieht aus, als sei sie die Schwächere, denn Sean Y. wirft sie sofort zu Boden. Dennoch gibt die Furie nicht auf und geht wieder auf den Fahrer los.

Wüster Kampf in Manhattan

Passanten versuchen vergeblich, die Streitenden zu trennen. Schließlich mischt auch noch die Beifahrerin des Nissans mit. Die Frauen ziehen sich an den Haaren und beißen sich auf der Straße und schlagen aufeinander ein. Immer wieder wollen Passanten die Streitenden trennen, aber kaum haben sie eine Person aus dem Knäuel davongeschleppt, reißt sie sich auch schon wieder los. Bis Mallet endlich genug hat.

An Bord des Taxis wird Alyssa Mallett wohl klar, dass die Auseinandersetzung kein gutes Ende nehmen wird. Sie versucht zu entkommen, und rechts am Nissan vorbeizukommen. Dabei kracht sie in einen parkenden Lieferwagen von UPS. Als sie ihr wieder freibekommen hat, wird sie vom Nissan blockiert. Was tun? Sie rammt den Nissan mehrfach. Innerhalb weniger Minuten hat sie mehrere Fahrzeuge beschädigt – inklusive des eigenen Taxis.

Ende der Taxi-Karriere

Obwohl Sean Y. sich von außen an ihr Taxi klammert, gibt Mallett noch nicht auf. Sie setzt nach vorn und nach hinten, um den unerwünschten Passagier so abzuschütteln.

Die städtische Beamtin Meera Joshi sagte der " Post", dass Mallet erst seit 14 Monaten eine Taxi-Lizenz für New York habe. Offenbar ist sie schon mehrfach negativ aufgefallen. Sie soll überzogene Rechnungen ausgestellt haben und gegen sie wurde ermittelt, weil sie einen Passagier mit dem Handy geschlagen haben soll. Nun wird Mallett wegen rücksichtsloser Gefährdung und Körperverletzung angeklagt. Die zuständige Beamtin nimmt an, dass ihr nach diesem Ausraster die Lizenz entzogen wird.

Kra
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity