HOME

Truck

Zur rammt Truck

Unfall in Russland

Zug rammt LKW – die geistesgegenwärtige Reaktion einer Beifahrerin rettet Leben

Dramatische Dashcam-Aufnahmen aus Russland. Im Norden von Moskau hängt ein LKW auf einem Bahnübergang fest. Ein Zug nähert sich und es kommt zur Kollision. Plötzlich wird der Truck zur Gefahr für zwei Autofahrer.

"Monster Trucks": Ein Junge (Lucas Till), ein Truck, eine Mission - kann Tripp sein Monster wieder nach Hause bringen?

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Intelligente Trucks

Wie künstliche Intelligenz die Trucks von der Straße holen soll

Von Gernot Kramper
USA: Güterzug zerfetzt Truck auf den Gleisen

Gefährlicher Bahnübergang

Zug zerteilt Truck in zwei Hälften – Insassen retten sich im letzten Moment

Der Fahrzeugboden ist vor Beschädigungen geschützt. Bodenfreiheit und Böschungswinkel sind hoch, das Fahrzeuggewicht klein. 

OX-Lkw-Bausatz für Lkw

Heavy Duty zum Selbermachen – dieser Truck für Afrika wird im Karton geliefert

Silkair Boeing 737

Karambolage am Gate

Truck knallt ungebremst in Boeing-Jet

Boeing 737 rammt Fahrzeug am Flughafen ins Los Angeles

Los Angeles

Mit 146 Menschen an Bord: Passagierjet kracht gegen Truck

Auch hier auf der Autobahn 6 bei Mannheim Sandhofen ist ein LKW in das Stauende gerast.

Lkw-Unfälle

Autobahn-Horror - Warum rasen Trucks ins Stauende?

Von Gernot Kramper
Mehrere zerstörte Fahrräder liegen nach einem Verkehrsunfall auf dem Boden

Tödliche Tour

Pickup-Truck rast in Gruppe Radfahrer - fünf Tote, zwei Schwerverletzte

Robo-Konvoi

Der Konvoi mit vielen Einzelwagen macht die Truppe beweglicher

US Army testet autonom fahrende Trucks

Robo-Konvoi

BMX-Legende Dave Mirra

Offenbar Selbstmord

BMX-Legende Dave Mirra tot in seinem Truck gefunden

Chris Jory ist der Schöpfer des Film-Trucks

Hinter den Kulissen des Truckdesigns

Der Mann hinter Optimus Prime

Der Mann hinter Optimus Prime

Die Migranten springen zur Seite,.

Jagdszenen in Calais

Lkw-Fahrer jagt Migranten mit seinem Truck

Von Gernot Kramper

Kulinarischer Selbstversuch

Mein Tag im veganen Fast-Food-Truck

Food-Truck steht vor Hotel

Essen auf Rädern

Food-Trucks - das boomende Geschäft der rollenden Restaurants

Samsungs "Safety Trucks": Große Displays auf der Rückseite von Lkws sollen Unfälle verhindern

Transparente Trucks

Displays machen Überholmanöver zum Kinderspiel

Truck mit futuristischer Optik.

Freightliner autonom fahrender Truck

Der erste Truck ohne Trucker

Freightliner autonom fahrender Truck

Führerlos - der Truck von morgen

Unglaublich langer Schwerlastwagen

Wie viele Achsen hat dieser Truck?

Günter "Cisco" Berndt ist tot

Deutsche Country-Legende

Truck-Stop-Gründer Cisco mit 72 Jahren gestorben

Mercedes-Benz Custom Tailored Trucks

Tonnenschwerer Maßanzug

Mercedes-Benz Custom Tailored Trucks

Tonnenschwerer Maßanzug

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.