VG-Wort Pixel

Automarkt Weltweite SUV-Zulassungen erreichen neuen Rekordwert

SUV bleiben beim Käufer sehr beliebt trotz ihres schlechten Images
SUVs bleiben beim Käufer sehr beliebt trotz ihres schlechten Images
© Daniel Kubirski / Picture Alliance
Im letzten Jahr gab es weltweit so viele SUV-Neuzulassungen wie noch nie. Vor allem in Europa erfreuen sich die Autos großer Beliebtheit.

Die Zahl der weltweiten Neuzulassungen von Sport Utility Vehicles, abgekürzt SUV, hat im vergangenen Jahr eine neues Allzeithoch erreicht. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten der Internationalen Energie Agentur (IEA) zeigt, wurden 2021 insgesamt 35,6 Millionen Fahrzeuge dieses Typs neu zugelassen. Das entspricht einem Marktanteil von rund 46 Prozent.

Automarkt: Weltweite SUV-Zulassungen erreichen neuen Rekordwert

Mehr SUVs in China und USA

Rund jedes fünfte Auto davon (20,5 Prozent) wurde in Europa zugelassen. Ein größeres Zulassungsvolumen gibt es nur in den USA (8,6 Millionen SUV) und in China (11,2 Millionen SUV). SUV sind auch in Deutschland sehr beliebt. Bisheriges SUV-Rekordjahr ist 2019, wie diese Statista-Grafik zeigt. Damals wurde 762.490 Sport Utility Vehicles in Deutschland neu zugelassen. Im Corona-Jahr 2020 waren es - bei einem ähnlich hohen Marktanteil - rund 142.000 Fahrzeuge weniger.

tis DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker