"Grand Theft Auto IV" GTA IV kommt für den PC


Das ungeheuer erfolgreiche und von der Kritik hochgelobte Videospiel "Grand Theft Auto IV" wird auch für den PC erscheinen. Im November wird diese Version auf den Markt kommen - und soll einen erweiterten Mehrspielermodus spendiert bekommen.

Seit dem Verkaufsstart im April dieses Jahres wurde spekuliert, ob der Konsolenhit "Grand Theft Auto IV" auch für den PC erscheinen wird. Jetzt ist es offiziell: Publisher Take-Two veröffentlicht die PC-Fassung von GTA IV am 18. November 2008 in Nordamerika, Europa und damit auch Deutschland folgen am 21. November 2008. "Das Spiel sieht auf PC toll aus und spielt sich großartig, wir können es kaum erwarten, dass die Leute es spielen", sagte Sam House, Mitgründer des Entwicklerstudios Rockstar Games und Chefentwickler von GTA IV. Die PC-Version soll einen erweiterten Mehrspielermodus bieten; Details hierzu oder zu den Systemanforderungen sind derzeit noch nicht verfügbar.

Hauptfigur des Spiels ist Niko Bellic, ein aus Serbien stammender illegaler Immigrant, der in der an New York erinnernden Großstadt Liberty City sein Glück sucht. Das Spiel erhielt euphorische Kritiken und wurde auch außerhalb der Games-Fachpresse für seine popkulturelle Bedeutung und treffsichere Satire auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in den USA gelobt.

3,6 Millionen Exemplare wechselten alleine am ersten Wochenende den Besitzer. So häufig wie kein anderes Spiel zuvor.

san

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker