HOME
Harvard-Professorin Shoshana Zuboff über Facebook, Google und Co.
stern-Gespräch

Digitale Überwachung

Harvard-Professorin erklärt, wie Facebook, Google und Co. den freien Willen killen

Empört euch! Harvard-Professorin Shoshana Zuboff hält das Geschäft der Internetkonzerne mit unseren Daten für Überwachungskapitalismus – und ruft zum Widerstand auf.

Von Florian Güßgen
Big Data Facebook

T. Ammann: Bits & Pieces

Facebook-Skandal: So groß ist die dunkle Macht von Big Data

Facebook

Datenmissbrauch

Muss ich mich jetzt endgültig abmelden? Die 5 drängendsten Fragen zum Facebook-Skandal

NEON Logo
Die Zukunft von Zalando

Personalisiertes Angebot

So will sich Zalando fit für die Zukunft machen

Ursula von der Leyen

Anti-Preise für Datenkraken

Auf in den Cyberkrieg - Ursula von der Leyen erhält "Big-Brother-Award"

Von Dirk Liedtke
Frank Thelen ist Investoren der Vox-Show "Die Höhle der Löwen"
Interview

Frank Thelen aus "Höhle der Löwen"

"Wir haben fast keine Gründer, die den Killerinstinkt haben"

NEON Ausgabe 02.2017

NEON Logo

Aktuelle Ausgabe

NEON #02/2017

NEON Logo
Das Prinzip von "Your Face is Big Data": Zunächst ein Foto in der U-Bahn (li.), dann die Suche mittels Gesichtserkennung, schließlich Kontakt, ein zweites Foto und die Veröffentlichung als Combo.

Fotoprojekt

"Your Face is Big Data": Ein Foto reicht, um alles über uns zu erfahren

Verkaufte Nutzerdaten Datenhandel

Datenhandel im Netz

Achtung: Dieses Browser-Plugin verrät alle Ihre Geheimnisse

Von Malte Mansholt

Vorschau

Darauf können wir uns in der neuen "Tatort"-Saison freuen

Von Carsten Heidböhmer
Lidl

Big Data beim Discounter

Wer kauft was bei welchem Wetter? Lidl will in großem Stil Daten sammeln

Von Daniel Bakir

Grafik der Skepsis

Die German Angst vor Big Data

Skynet Drohne Terrorismus Big Data

T. Ammann: "Bits & Pieces"

Bei Anruf Drohnentod - Wie die USA Computer Todesurteile fällen lassen

Vor sechs Jahren wurde bei Sören Schindler das Asperger-Syndrom diagnostiziert

Erstaunliche Karriere

Der Autist, der von Headhuntern gejagt wird

Die Datensammelwut hat auch den Fußball erreicht. Die stern-Infografik zeigt, was wie gesammelt und erhoben wird.

Infografik: Sehen und Verstehen

So erhebt die Bundesliga massig Daten über ihre Spieler

Auftritt in Berlin

KT zu Guttenberg - vorerst bescheidener

Datenschutz

Winterkorn will Spähangriffe durchs Auto verhindern

Geheime Datensammlung

Die Internet-Überwachung der Nachrichtendienste

Konferenz "Digital Life Design"

Das Internet verändert alles - sogar Kriege

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(