HOME
Familienchats

Manipulierte Chatverläufe?

WhatsApp bestreitet Expertenbericht über Schwachstellen

Menlo Park - WhatsApp hat den Vorwurf einer IT-Sicherheitsfirma zurückgewiesen, seit einem Jahr eine Lücke in der Verschlüsselung des Dienstes offenzulassen.

Der neue Jigsaw-Verschlüsselungstrojaner löscht im Stundentakt eine Datei, um den Nutzer zum Zahlen zu bewegen.

Schadsoftware "Jigsaw"

Dieser Trojaner löscht jede Stunde eine Datei

Von Christoph Fröhlich
Web.de und GMX setzen auf PGP-Verschlüsselung

PGP

GMX und Web.de setzen auf neue Verschlüsselung

In Zukunft soll das Mail-System De-Mail auch für die breite Masse nutzbar werden

Rechtsverbindliches E-Mail-System

De-Mails bekommen bessere Verschlüsselung

Durch FREAK lassen sich eigentlich sichere Verbindungen knacken und mitlesen

FREAK sorgt für unsichere Verschlüsselung

Schwere Sicherheitslücke in Apple- und Android-Geräten entdeckt

Die NSA soll in großem Stil Verschlüsselungscodes von SIM-Karten gestohlen haben

Neue Snowden-Enthüllungen

NSA knackte Verschlüsselungen von Gemalto-SIM-Karten

Wer sich gut auskennt und entsprechende Technik zur Verfügung hat, kann auch im neuen UMTS-Datenfunk Telefonate mithören

UMTS-Verschlüsselung

Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt

Threema kritisiert WhatsApp nach Verschlüsselung

Datenschutz

WhatsApp: Threema kritisiert neue Verschlüsselung

Threema kritisiert Datenschutz des Rivalen

"Wir sind das bessere WhatsApp"

WhatsApp hat nach eigenen Angaben etwa 600 Millionen Nutzer

Messenger-Dienst

WhatApp-Nachrichten sollen besser verschlüsselt werden

Die Heartbleed-Sicherheitslücke macht nicht nur die Entwickler der betroffenen Verschlüsselungssoftware OpenSSL unglücklich.

OpenSSL-Stiftung braucht Geld

Hier können Sie gegen Heartbleed spenden

Tech-Konferenz SXSW

Snowden und die Feuerwehrmänner

NSA-Spähaffäre

Online-Verschlüsselung bietet keinen Schutz

Sicherheitslücke in Windows

Microsoft kann Verschlüsselung aushebeln

Von Christoph Fröhlich

Abgeordneter hilft Kollegen

Sicher Surfen mit Jimmy Schulz

Veraltete Verschlüsselung

900 Millionen Handys durch SIM-Karten-Lücke gefährdet

Verschlüsselung bei Kim Dotcoms Mega

Experten zweifeln an Sicherheit

Von Christoph Fröhlich

Pay-TV-Sender

Premiere schreibt Rekordminus

BKA-Herbsttagung

"Der Staat darf nicht alles wissen"

ProSiebenSat.1

Keine Gebühren für Stefan Raab und Co.

Kryptographie

Kosmische Verschlüsselung

Pay-TV

Premiere führt neue Verschlüsselung ein

FINANZEN

Pin-Verschlüsselung ist sicher