HOME

Kurrioses Youtube-Video: Wenn Videospiele auf Wrestling-Kommentare treffen

Was kommt heraus, wenn man Szenen aus Konsolen-Games und Kommentarschnipsel vom Wrestling zusammenmixt? Ein ziemlich witziges Video mit viel Action - und noch mehr Geschrei.

Wenn in Videospielen gekämpft wird, dann ist das nicht real. Kein echten Schläge, keine echten Schmerzen. Das gleiche wird auch dem Wrestling-Sport nachgesagt, auch wenn der in der Realität stattfindet, und nicht bloß auf dem Bildschirm. Das sei doch alles nur Show, heißt es. Was läge also näher, als die beiden Genres zusammenzubringen? Zum Beispiel, indem man Game-Szenen mit Wrestling-Kommentaren unterlegt.

Genau das hat der Youtuber "TheBlueOwlPlays" gemacht und dabei ein ziemlich witziges Video geschaffen: Die Spielszenen stammen aus Krachern wie "Resident Evil 4", "Zelda: The Wind Waker", "Mario Kart 8" und sogar "Flappy Bird". Untermalt sind sie mit Kommentarschnipseln von Jim Ross, einem der wohl abgedrehtesten und theatralischsten Ansager der Wrestling-Geschichte. Wenn Ross sich in Rage redet, passt das mindestens genauso gut zu virtuellen Schwertkämpfen und Autounfällen wie zu realen Matches im Wrestling-Ring.

"TheBlueOwlPlays" hat nicht zum ersten Mal zugeschlagen, hier geht es zu seinem ersten Video mit Jim Ross:

Timo Brücken
Themen in diesem Artikel