HOME

Streaming: Zur Weihnachtszeit begibt sich Netflix in die Berliner Unterwelt

Zur Weihnachtszeit beglückt Netflix die Zuschauer mit jeder Menge neuer Serien und Filme. Mit "Dogs of Berlin" startet die zweite Deutschland-Produktion, zudem starten einige von Kritikern gefeierte Filme.

Im Dezember startet die neue Netflix-Serie "Dogs of Berlin"

Im Dezember startet die neue Netflix-Serie "Dogs of Berlin"

Die Adventszeit steht vor der Tür. Das bedeutet nicht nur Plätzchen und Glühwein, sondern auch kuschlige Filmabende auf dem Sofa. Damit an den Weihnachtsfeiertagen keine Langeweile aufkommt, stellt Netflix im Dezember gleich mehrere Dutzend neuer Inhalte bereit. Mit "Dogs of Berlin" startet am 7. Dezember die zweite deutsche Original-Serie von Netflix. "Darin bekommen es zwei Polizisten aus Berlin mit der Unterwelt der Hauptstadt zu tun, nachdem ein bekannter Fußballspieler auf mysteriöse Umstände ermordet wurde", erklärt der Sender. Zudem startet das bei Filmkritikern gefeierte autobiografisch geprägte Filmdrama "Roma" von Alfonso Cuarón ("Gravity", "Children of Men"). Anbei eine Liste mit den wichtigsten Neustarts des Dezember.

Neue Serien:

  • Sparta, Staffel 1 - ab 1. Dezember
  • Family Guy, Staffel 15 - ab 1. Dezember
  • Prison Break, Staffel 5 - ab 1. Dezember
  • Z Nation, Staffel 5 - ab 1. Dezember im Wochentakt
  • The Sound of Your Heart, Staffel 1 - ab 3. Dezember
  • Berlin Station, Staffel 3 - ab 5. Dezember
  • Case, Staffel 1 - ab 7. Dezember
  • Dogs of Berlin, Staffel 1 - ab 7. Dezember
  • Plan Coeur, Staffel 1 - ab 7. Dezember
  • El Recluso, Staffel 1 - ab 7. Dezember
  • Pine Gap, Staffel 1 - ab 7. Dezember
  • The Ranch, Part 6 - ab 7. Dezember
  • Bad Blood, Staffel 1 - ab 7. Dezember
  • Neo Yokio: Pink Christmas - ab 7. Dezember
  • Bad Banks, Staffel 1 - ab 10. Dezember
  • Final Space, Staffel 1 - ab 12.Dezember
  • Wanted, Staffel 3 - ab 13. Dezember
  • The Protector, Staffel 1 - ab 14. Dezember
  • Fuller House, Staffel 4 - ab 14. Dezember
  • Travelers, Staffel 3 - ab 14. Dezember
  • Tidelands, Staffel 1 - ab 14. Dezember
  • Voltron: Legendary Defender, Staffel 8 - ab 14. Dezember
  • Chilling Adventures of Sabrina, Weihnachtsspecial - A Midwinter's Tale - ab 14. Dezember
  • Erased, Staffel 1 - ab 15. Dezember
  • Diablero, Staffel 1 Ab 21. Dezember
  • BÖRÜ - Die Wölfe, Staffel 1 - ab 21. Dezember
  • 3 von oben: Geschichten aus Arcadia, Staffel 1 - ab 21. Dezember
  • Unten am Fluss, Staffel 1 - ab 23. Dezember
  • Alexa und Katie, Staffel 2 - ab 26. Dezember
  • You, Staffel 1 - ab 26. Dezember
  • Golden Boy, Staffel 1 - ab 28. Dezember
  • Murder Mountain, Staffel 1 - ab 28. Dezember

Neue Filme:

  • Battle - ab 1. Dezember
  • Crossroads - Tödliche Begegnung - ab 1. Dezember
  • Deadpool - ab 1. Dezember
  • Bridge of Spies - ab 1. Dezember
  • Green Room - ab 1. Dezember
  • Monuments Men - ab 1. Dezember
  • Willkommen bei den Hartmanns - ab 4. Dezember
  • Passengers - ab 5. Dezember
  • 5-Sterne-Weihnachten - ab 7. Dezember
  • Mogli: Legende des Dschungels - ab 7. Dezember
  • Tatsächlich…Liebe - ab 7. Dezember
  • Free Rein: The Twelve Neighs of Christmas - ab 7. Dezember
  • Sully - ab 11. Dezember
  • Roma - ab 14. Dezember
  • Ein ewiger Kampf: Leben und Kunst des Stanislaw Szukalski - ab 21. Dezember
  • Wilde Kräuter - ab 21. Dezember
  • Bird Box - Schließe deine Augen - ab 21. Dezember
  • When Angels Sleep - ab 28. Dezember
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter - ab 31. Dezember
cf
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.