HOME
Sarah Kuttner

Verstoß

Sarah Kuttner auf Facebook gesperrt - wegen dieses Nacktfotos

Sarah Kuttner hat gegen die Facebook-Nutzungsbedingungen verstoßen. Wegen eines veröffentlichten Nacktbildes wurde die Moderatorin für 24 Stunden gesperrt. Bei näherer Betrachtung des Fotos gibt es allerdings Auffälligkeiten.

Das soziale Netzwerk Facebook

Gegen Nutzungsbedingungen verstoßen

Behinderter Junge sucht Pflegerin - doch Facebook löscht seinen Aufruf

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

"Facebook ist und bleibt kostenlos", heißt es, doch Daten sind eine begehrte Ware

Neue Nutzungsbedingungen

Verbraucherzentralen mahnen Facebook ab

Eine Formulierung in Samsungs Nutzungsbedingungen bei Fernsehern erweckte den Anschein, die TV-Geräte würden permanent mitlauschen. Nun gibt Samsung Entwarnung - teilweise.

Smart-TV lauscht mit

Das sagt Samsung zu seinen Stasi-Fernsehern

Facebook

Heiko Maas fordert Änderung der Nutzungsbedingungen

Wer sich ab Freitag bei Facebook einloggt, akzeptiert automatisch die neuen Nutzungsbedingungen des Netzwerks

Facebook

Neue Datenschutz-Regeln in Kraft getreten

Neue Nutzungsbedingungen

Das müssen Facebook-Nutzer jetzt wissen

Die Einführung neuer Datenschutz-Regeln bei Facebook ist verschoben worden

Datenschutz

Neue Facebook-Regeln gelten erst ab Ende Januar

stern Quiz Battle App

Nutzungsbedingungen

Google scannt die E-Mails seiner Nutzer - und überführte so einen mutmaßlichen Kinderporno-User

Gmail

Google gibt zu: Ja, wir scannen Ihre E-Mails

Computerspiele

Microsoft lenkt bei Xbox ein

Die neuen Nutzungsbedingungen des Online-Fotodienstes Instagram stoßen auf Kritik

Online-Fotodienst Instagram

US-Sammelklage gegen neue Nutzungsbedingungen

Neue Instagram-Richtlinien sorgen für Empörung

Bilderdienst will Nutzerfotos ungefragt verkaufen

Von Christoph Fröhlich

Datenschutz-Projekt

Die AGB-Checker

Neue Nutzungsbedingungen

Facebook lässt Mitglieder abstimmen

Neue Nutzungsregeln

Facebook macht auf Piraten light

Neue Datenschutzbestimmungen

Google sucht das Super-Profil

Maps für Unternehmen kostenpflichtig

Google bricht mit der Gratiskultur

Nutzungsbedingungen

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.