HOME

Kommen iPhone XS, XS Max und XR?: Hier sehen Sie die Apple-Keynote im Livestream

Heute Abend zaubert Apple-Chef Tim Cook in Cupertino das neue iPhone - Gerüchten zufolge wird es iPhone XS heißen - und andere Neuheiten aus dem Köcher. So sind Sie per Livestream ganz nah dran.

Unser Testmuster des iPhone XR ist sonnig-gelb.

Apple brennt heute Abend ab 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit einmal mehr sein alljährliches Produktfeuerwerk ab. Auf der Keynote im "Steve Jobs Theater" im Apple Park in Cupertino wird CEO Tim Cook ziemlich sicher das neue iPhone  präsentieren. Dem Tech-Portal "The Verge" zufolge hat Apple die neuen Modellnamen bereits selbst geleakt, weil unbeabsichtigt für kurze Zeit eine XML-Datei auf der Firmenwebsite online war, aus der die Bezeichnungen hervorgingen. Demnach werden die neuen Smatphones iPhone XS, XS Max und XR heißen. Ebenso sicher wird Cook noch weitere Neuheiten im Köcher haben. Neben den Neuflagen von Macbook und Apple Watch dürfte das die kabellose Ladematte Airpower sein. Zudem wird aller Wahrscheinlichkeit nach iOS 12 nach dem Event zum Download freigegeben.

Eine Auswahl geladener Gäste - darunter der stern - wird in Kalifornien mit im Saal sitzen, wenn Cook das neue iPhone zückt. Sie können aber auch von zu Hause aus ganz nah dran sein, per Livestream. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. In den vergangenen Jahren machte Apple den Livestream häufig nur für Apple-Geräte nutzbar, in diesem Jahr ist der Konzern nicht so restriktiv. 

Neues iPhone: So sind Sie per Livestream ganz nah dran

Auf der amerikanischen Apple-Website wird der Stream übertragen:


Das Angebot ist per Browser abrufbar. Es wird empfohlen, ein iPhone, ein iPad oder einen iPod Touch mit Safari-Browser und mindestens iOS 10 zu nutzen. Auf dem Mac sollte es mindestens MacOS Sierra 10.12 sein. Besitzer eines Apple TV der zweiten Generation oder neuer können die Präsentation über die App "Apple Events" ansehen.

Auf dem PC wird Windows 10 und Microsoft Edge empfohlen. Auch auf Android-Geräten und in anderen Browsern, zum Beispiel Chrome oder Firefox, funktioniert der Livestream von Apple. Allerdings sollten die Codecs MSE, H.264 unnd AAC unterstüzt werden. 

Livestream: Apple überträgt erstmals per Twitter

Neu in diesem Jahr: Apple wird seine Keynote auch bei Twitter übertragen, wie ein entsprechender Post angekündigt hat: 

Darüber hinaus ist stern-Redakteur Christoph Fröhlich live in Kalifornien vor Ort und berichtet im Ticker aus dem Saal vom Apple Special Event. Los geht es um 19 Uhr, der Liveticker wird kurz vorher starten - hier finden Sie den Liveblog.

Unten im Video sehen Sie zwar keinen Livestream, aber interessante Fakten über Apple: 

10 Fakten über den IT-Riesen: Warum heißt Apple eigentlich Apple?


rös
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(